Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Sonntag, 17. Dezember 2017

Memmingen: 22-Jähriger halluziniert Bedrohungslage

Am Samstag, den 16.12.2017, gegen 19 Uhr, verständigte ein 22-jähriger Mitteiler aus Memmingen die Polizei.

Er schilderte glaubhaft, dass in seiner Wohnung soeben die Mutter von dem Bruder mit einem Messer bedroht werden würde. Die eingesetzten Einsatzkräfte fanden die Wohnungstüre des 22-Jährigen bereits eingetreten vor. Dies hatte er selbst getan. In der Wohnung konnten durch die Beamten keine Personen, jedoch Betäubungsmittel und diverse Utensilien aufgefunden werden. Die Mutter des Mitteilers wurde kontaktiert und sie gab an, die letzten Tage nicht zu Hause gewesen zu sein. Der Bruder des 22-Jährigen sitzt derzeit in der Justizvollzugsanstalt ein. Aufgrund seines Konsums hatte der Mitteiler halluziniert. Auf ihn kommt nun eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz zu. (PI Memmingen)


Tags:
polizei drogen straftat halluzination


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
OMC
How Bizarre
 
King & Potter
Loose Love
 
Natalie Imbruglia
Torn
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum