Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Fußballstadion des FC Memmingen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Freitag, 16. August 2013

Auch ohne Mintal und Mendler

In der vergangenen Saison war „Phantom“ Marek Mintal das große Zugpferd des 1. FC Nürnberg II. Die Club-Legende hat seine aktive Laufbahn aber beendet und ist jetzt Co-Trainer in der Bundesliga bei Michael Wiesinger, der vergangene Runde von den Amateuren auf den Chefposten bei den Profis befördert wurde. Da fehlen sozusagen die Stars, wenn die Nürnberger am Samstag (14 Uhr) zum Regionalliga-Spiel beim FC Memmingen aufschlagen. Auch dass Markus Mendler in der alten Heimat spielen wird, hat sich zerschlagen. Der 20-jährige Legauer hätte nach eigener Aussage zwar gerne gespielt, wird aber nicht mit ins Allgäu reisen. Beim ersten Sieg des 1. FCN vor zwei Wochen in Seligenporten (3:1) war der Ex-Memmingen (in der Jugend von 2003 bis 2008) noch vom Profikader abgestellt worden, um Spielpraxis zu sammeln.

Ob mit oder ohne Fußballprominenz, für FCM-Trainer Esad Kahric sind die jungen Nürnberger Talente trotzdem ein anderes Kaliber als es der SV Schalding-Heining unter der Woche war. Mit einem Gegentreffer in der Nachspielzeit wurde beim Aufsteiger mit 1:2 verloren und zumindest ein möglicher Zähler verpasst. „Ich wollte die Mannschaft nicht bremsen, weil auch ein Sieg drin war“, ließ Kahric hier volles Risiko gehen. Das Spiel war denn auch schnell abgehakt, Fehler wurden besprochen mit dem Willen es nächstes Mal besser zu machen – oder es zumindest zu versuchen.

Die personelle Besetzung wird sich verändern, weil Daniel Eisenmann für das Mittelfeld wieder zur Verfügung steht. Auf der anderen Außenposition darf sich nach zweimaligem Aussetzen in der Startelf voraussichtlich wieder Jannik Keller versuchen. Die beiden schnellen Leute sollen das Spiel nach vorn mit antreiben und die die Club-Youngstern unter Druck setzen. Fraglich ist der Einsatz von Sebastian Schmeiser, der umgeknickt ist und ein geschwollenes Sprunggelenk hat. Branko Nikolic war zumindest zum Freitagstraining zurückerwartet worden. Nachdem der Verteidiger einige Trainingseinheiten fehlte, wird er vermutlich aber in der U23-Mannschaft eingesetzt. Sie spielt fast parallel zu Regionalliga-Begegnung in der Landesliga in Durach.


Tags:
fußball regionalliga bayern allgäu nürnberg mintal mendler fcm


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Why Don´t We
Fallin´
 
Adel Tawil feat. Matisyahu
Zuhause
 
Jan-Marten Block
Never Not Try
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesverdienstkreuz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum