Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 

Zu wenige Rekruten - Bundeswehr-Grundausbildung in Kempten fällt flach
04.04.2013 - 07:31
Es wäre so schön gewesen: Eine Bundeswehr-Grundausbildung am Standort Kempten. Doch es haben sich nicht genügend Freiwillige gemeldet.
20 Männer und Frauen reichen nicht aus, da die Artilleriekaserne erst ab der doppelten Anzahl eine entsprechende Grundausbildung in Angriff nimmt. Die Gemeldeten werden jetzt nach Schleswig-Holstein und Sachsen-Anhalt vermittelt. Erstmals seit zwei Jahren gibt es im ganzen Regierungsbezirk Schwaben keinen einzigen neuen Rekruten. Auch in Dillingen waren nicht genügend Freiwillige zusammen gekommen. Es sei aber normal, dass sich in der kalten Jahreszeit weniger junge Menschen melden würden. In Kempten hoffen die Verantwortlichen, dass sie im Herbst wieder genügend Rekruten erhalten.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum