Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Faust
(Bildquelle: AllgäuHIT | Andreas Reimund)
 
Kempten
Mittwoch, 9. Januar 2019

Widerstand nach Hausfriedensbruch im Forum Kempten

Tatverdächtige flüchten

Am Dienstagnachmittag wurde der Polizei Kempten mitgeteilt, dass drei Personen ein Geschäft im Forum Allgäu trotz geltendem Hausverbot nicht verlassen wollen.

Die drei Tatverdächtigen mit afghanischer Staatsangehörigkeit wurden durch den Sicherheitsdienst im Forum Allgäu auf das geltende Hausverbot aufmerksam gemacht. Bis Eintreffen der Polizei konnten zwei der Tatverdächtigen zunächst flüchten. Kurze Zeit später wurden alle drei Tatverdächtigen zur Verhinderung weiterer Straftaten in polizeilichen Gewahrsam genommen. Im Zuge der polizeilichen Maßnahmen leistete der amtsbekannte 28-jährige Tatverdächtige gegen die eingesetzten Beamten Widerstand, ein Beamter wurde hierbei leicht verletzt. Die Staatsanwaltschaft hat aufgrund der starken Alkoholisierung des 28-jährigen Tatverdächtigen eine Blutentnahme angeordnet.  (PI Kempten)

 


Tags:
Polizei Hausfriedensbruch Widerstand Verletzte



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Tote Frau im Bodensee am Lindauer Hafen gefunden - Todesursache der 70-jährigen noch unklar
Ein Bootsbesitzer teilte der Integrierten Leitstelle und der Polizei am späten Vormittag eine Person mit, die leblos im Lindauer Hafen treiben solle. Die daraufhin ...
Tieflader verliert Klohäuschen auf der A7 - Gemauerte Ziegelhäuser waren auf dem Weg nach Oy-Mittelberg
Am Mittwochvormittag wurde der Polizei mitgeteilt, dass auf der A7 in Fahrtrichtung Füssen verlorene Ziegel liegen. Einige Kilometer weiter wurde daraufhin ein Lkw ...
Trickbetrüger in Memminger Lebensmittelgeschäft - Mann händigt Geld nach geschicktem Gespräch doch nicht aus
Am Dienstag, 22.10.2019, gegen 15:00 Uhr, kaufte eine männliche Person in einem Lebensmittelgeschäft am Schrannenplatz in Memmingen Ware ein. Bei der Bezahlung ...
16-Jähriger gesteht Diebstahl aus Lindenberg - Junge entwendete Fahrrad aus Busch wegen Notlage
Am Dienstag erschien ein 16-jähriger Jugendlicher mit einem Fahrrad bei der Polizei Lindenberg. Der junge Mann gab an, dass er das Fahrrad am Samstag vor einer ...
Unbekannter Exhibitionist in Aitrang gesehen - Polizei Marktoberdorf bittet um Hinweise
Am 23.10.2019 um kurz vor 07:00 Uhr waren zwei junge Mädchen in der Wenglinger Straße auf dem Weg zur Bushaltestelle. In der Unterführung stand dort ein ...
Marktoberdorf: Flucht nach Unfall mit 12-Jährigem - Junge wurde nur leicht verletzt
Am 22.10.2019, gegen 13:30 Uhr, radelte ein 12-jähriger Junge von der Hirschberger Straße in Richtung Ennenhofener Straße. Dort fuhr er an einem ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jessie J
Price Tag
 
Alvaro Soler
Loca
 
Backstreet Boys
Everybody (Backstreet´s Back)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum