Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild Faust
(Bildquelle: AllgäuHIT | Andreas Reimund)
 
Kempten
Mittwoch, 9. Januar 2019

Widerstand nach Hausfriedensbruch im Forum Kempten

Am Dienstagnachmittag wurde der Polizei Kempten mitgeteilt, dass drei Personen ein Geschäft im Forum Allgäu trotz geltendem Hausverbot nicht verlassen wollen.

Die drei Tatverdächtigen mit afghanischer Staatsangehörigkeit wurden durch den Sicherheitsdienst im Forum Allgäu auf das geltende Hausverbot aufmerksam gemacht. Bis Eintreffen der Polizei konnten zwei der Tatverdächtigen zunächst flüchten. Kurze Zeit später wurden alle drei Tatverdächtigen zur Verhinderung weiterer Straftaten in polizeilichen Gewahrsam genommen. Im Zuge der polizeilichen Maßnahmen leistete der amtsbekannte 28-jährige Tatverdächtige gegen die eingesetzten Beamten Widerstand, ein Beamter wurde hierbei leicht verletzt. Die Staatsanwaltschaft hat aufgrund der starken Alkoholisierung des 28-jährigen Tatverdächtigen eine Blutentnahme angeordnet.  (PI Kempten)

 


Tags:
Polizei Hausfriedensbruch Widerstand Verletzte


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lady Gaga
Stupid Love
 
Vincent Bueno
Alive
 
Nea
Some Day (Felix Jaehn Remix)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Aichstetten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesverdienstkreuz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum