Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Truck Stop
(Bildquelle: BigBOX Allgäu)
 
Kempten
Donnerstag, 19. Januar 2017

Truck Stop am 27.04.17 live in der kultBOX

Verlegtes Kempten-Konzert findet nun im Frühjahr statt

Die neuen Termine 2017 der Club Tour sind gebucht! TRUCK STOP: „Nach der Bekanntgabe, dass wir die Tour verschieben, hat unser Team und wir mit Hochdruck daran gearbeitet, neue Termine zu buchen. Es ist gelungen! Fast alle Städte konnten wir einbeziehen und neue dazu gewinnen. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit, können bei Bedarf aber auch an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Wir freuen uns auf Euch.“ 

Am 27.04.17 spielen Truck Stop im Rahmen ihrer „Made in Germany“ Club Tour 2017 nun in der kultBOX, dies ist der Ersatztermin für das ursprünglich am 16.10.16 geplante Konzert. Beginn: 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.

TRUCK STOP „rockt“ mit ihrer Live Show auf Deutschlands angesagten Club-Bühnen und schnuppert nun endlich wieder Club Atmosphäre. Im Gepäck 2017 die allerneuesten Songs! Denn passend zur Tour hat die Band ihr brandneues Album „Made in Germany“ dabei. Das Album wird kurz vor Tourstart veröffentlicht.

Die sechs Cowboys von der Waterkant haben nach dem erfolgreichen Relaunch 2015 mit dem Album „Männer sind so“ gezeigt wie moderner Country Sound heute in unseren Ohren klingen kann und dabei präsentieren sie sich, authentisch wie eh und je.

Was das Publikum 2017 live auf die Ohren bekommt, ist textlich wie musikalisch hörbar frischer geworden. „Weniger Klischees und weniger Amerika, dafür mehr Persönliches und Privates“ sagt Andreas Cisek, „Die Musik ist handgemacht und ehrlich. Genau das wollen wir im Frühjahr hautnah unseren Fans zeigen“. Natürlich dürfen die bekannten und beliebten Hits und Klassiker wie „Ich möchte‘ so gern‘ Dave Dudley hör‘, “Take it easy“ und der „Wilde, wilde Westen“ auf keinen Fall fehlen. Man darf sich freuen, was auf der Bühne mit viel Leidenschaft und Rock*n Roll so abgeht.

Neben den Truck-Stop-Urgesteinen Wolfgang „Teddy“ Ibing, Knut Bewersdorff und Uwe Lost sowie Sänger und Gitarrist Andreas Cisek, der der Band schon seit Jahren verbunden und seit 2012 neuer Frontmann ist, stehen auch die neuen Bandmitglieder Chris Kaufmann (Lead-Gitarre) und Tim Reese (Fiddle, Gitarre, Banjo und Mandoline) mit auf der Bühne.

Karten sind ab sofort auf www.bigboxallgaeu.de, in der ticketBOX der bigBOX Allgäu, bei den Vorverkaufsstellen von Kaufmarkt (Isny, Marktoberdorf, Memmingen, Sonthofen, Allgäuer Bilderdienst im Fenepark, Lindaupark) der Allgäuer Zeitung (Tel. 0831 206 55 55), Schwäbischer Zeitung Schwäbischer Zeitung unter tickets.schwaebische.de und Tel. 0751 295 55777, auf www.eventim.de oder in der ticketBOX telefonisch unter 0831 – 57055 33 erhältlich. Auch der ticketDIRECT Service der bigBOX Allgäu ist hier möglich (Wählen Sie Ihre gewünschten Plätze, bezahlen Sie bequem per Kreditkarte oder PayPal und erhalten Sie Ihre Tickets per E-Mail zum selbst Ausdrucken oder Sichern auf Ihrem Smartphone.)


Tags:
Konzert Truck Stop Jrühjahr Verlegt



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
1. FC Sonthofen gewinnt mit 1:4 in Illertissen - Zweite Mannschaft unterliegt Kottern 1:2
Der 1. FC Sonthofen konnte mit einem 1:4 Auswärtserfolg gegen die Reserve des FV Illertissen weitere drei Punkte im Kampf um den Aufstieg einfangen. Nicht so gut ...
Voith: Schließung des Standorts Sonthofen - Leopold Herz (Freie Wähler) nimmt Stellung
Dass die Firma Voith Turbo Ende September 2020 sein Werk in Sonthofen schließen wird, schockt die Mitarbeiter und auch die Region. Zumal das Werk in Sonthofen eine ...
Kooperation: bigBOX Allgäu und humedica - Becherpfand wird künftig für Hilfsprojekte gespendet
Die Besucher der bigBOX ALLGÄU können bei Veranstaltungen ihr Becherpfand nun zugunsten der vielfältigen gemeinnützigen Projekte von humedica e.V. ...
Ehrenzeichen für zwei Oberallgäuer verliehen - Christine Ritter und Dr. Hans-Joachim Unger ausgezeichnet
Über Jahre hinweg haben sich Christine Ritter aus Diepolz (Immenstadt) und Dr. Hans-Joachim Unger aus Sonthofen ehrenamtlich für das Allgemeinwohl eingesetzt. ...
"Ein Ort wird Musik" in Bad Hindelang - Eine Woche Gaumengenuss und Ohrenschmaus
Seit 14 Jahren kombiniert die Gemeinde Bad Hindelang zum Start in den Herbst an teils ungewöhnlichen Schauplätzen musikalische Vielfalt mit preisgekrönten ...
Die Arbeiten am Memminger Flughafen gehen weiter - Entscheidene Phase beginnt
Seit Februar arbeiten die Verantwortlichen auf diesen Tag hin. „Wir haben dieses Zeitfenster gewählt, um im Rahmen einer konzertierten Aktion das ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kygo & Whitney Houston
Higher Love
 
The Corrs
Breathless
 
FlowRag
Dann Kommt Die Musik
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum