Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Kempten
Mittwoch, 3. September 2014

Rentner bei Überfall in Kempten schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein Senior durch einen Überfall in der vergangenen Nacht. Ein Anwohner verständigte die Polizei. Vom Täter fehlt noch jede Spur.

Der Rentner kam nach derzeitigem Ermittlungsstand zwischen Mitternacht und 00.20 Uhr nach Hause und wurde im Eingangsbereich des Mehrfamilienhauses in der Memminger Straße vom bislang unbekannten Täter angesprochen und um Feuer für eine Zigarette gebeten. Der Rentner wollte der Bitte des Unbekannten sogar nachkommen, was dieser aber dann doch ablehnte.

Nach Aufsperren der Haustüre griff der Täter sein Opfer von hinten überraschend an und verletzte ihn durch Schläge und Tritte. Mit der Umhängetasche des Opfers rannte der unbekannte Mann daraufhin weg. In ihr befand sich lediglich ein kleiner Bargeldbetrag und persönliche Gegenstände des 75-jährigen Seniors.

Ein Anwohner hörte wenig später Hilferufe, folgte diesen, und traf schließlich auf den Verletzten, der kurz darauf vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die sofort eingeleitete Fahndung der Kemptener Polizei mit mehreren Streifenwagen verlief bislang ergebnislos. Das Fachkommissariat der Kemptener Kripo hat zwischenzeitlich die Ermittlungen vom Kriminaldauerdienst übernommen und bittet um Hinweise zu dem Vorfall unter der Telefonnummer (0831) 9909-0.

Der Täter wurde vom Opfer auf etwa 25 bis 30 Jahre alt beschrieben. Er war ungefähr 180 cm groß, hatte eine sportliche Figur und kurze hellbraune Haare. Bekleidet war er mit einer roten Windjacke mit Kapuze. Eventuell ist der Gesuchte Raucher.

Fragen der Kriminalpolizei:
Wer hat in dieser Nacht Beobachtungen im Bereich Memminger Straße/ Adenauerring/ Stiftskellerweg gemacht oder kennt die beschriebene Person mit der roten Windjacke sogar?

Vielleicht hat der Täter auf der Flucht die blaue Umhängetasche des Opfers und deren Inhalt weggeworfen; hat jemand die Tasche, eine Digitalkamera oder einen älteren Taschenrechner gefunden?


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
rentner überfall schwerverletzt fahndung


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Johannes Oerding
An guten Tagen
 
Charming Horses & Lutricia McNeal
Ain´t That Just The Way
 
Revolverheld
Abreißen
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum