Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

"Onleihe Schwaben" startet durch
25.01.2013 - 11:30
Die Stadtbibliothek Kempten kann mit steigenden Ausleihzahlen und vielen neuen Anmeldungen auf ein erfolgreiches Jahr 2012 zurückblicken.
Diese positive Entwicklung wurde durch die ständige Erweiterung des Literaturangebotes, zahlreiche interessante Veranstaltungen und nicht zuletzt durch die Einführung eines neuen elektronischen Ausleihportals, der Onleihe Schwaben, erreicht. Im Juli 2012 ging die Onleihe an den Start und nach knapp sechs Monaten sind alle Erwartungen übertroffen: Mit einem derzeitigen Bestand von ca. 4.000 Exemplaren konnten innerhalb eines halben Jahres allein durch Kemptener Bibliothekskunden über 4.100 Ausleihen erzielt werden. Passend zu dem Angebot der Onleihe werden auch E-Book Reader verliehen. Bereits nach kurzer Zeit war die Nachfrage so groß, dass zusätzlich zu den ursprünglichen drei Geräten noch vier weitere angeschafft wurden.

Aber nicht nur die digitalen Medien, sondern auch Bücher wurden im vergangenen Jahr fleißig entliehen. Im Bereich der Belletristik waren skandinavische Krimis besonders gefragt, aber auch Regionalkrimis. Bei den Romanen führte Ken Folletts „Winter der Welt“ die Ausleihstatistik von 2012 an, während sich in der Sachbuchabteilung Kochbücher für Veganer steigender Beliebtheit erfreuten.

Auch die Stadtteilbibliothek Sankt. Mang kann für 2012 eine positive Bilanz ziehen. Die neu eingeführten englischen Romane erfreuten sich großer Beliebtheit und auch der Internetarbeitsplatz, der seit dem Herbst 2012 verfügbar ist, kam bei den Bibliothekskunden gut an.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum