Moderator: Christoph Fiebig
mit Christoph Fiebig
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild Baustelle
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Freitag, 27. April 2018

Kempten: Nördliche Stadteinfahrt aufwerten

Endlich ist es soweit: Am 2. Mai starten die Bauarbeiten für das Kunstwerk "Auf dem Weg", mit dem Dachser und die Stadt Kempten gemeinsam die nördliche Stadteinfahrt aufwerten.

"Ich freue mich sehr, dass die Planungen soweit abgeschlossen sind und nun gebaut werden kann. Mit dem Kunstwerk erhält Kempten nicht nur eine Aufwertung der nördlichen Stadteinfahrt, es ist eine Bereicherung für die ganze Stadt", so Kemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle.


Aspekte der Verkehrssicherheit, die die Stadt Kempten prüfen und umsetzen musste, führten schließlich zu der Entscheidung, dass nun zwei der 20 Meter hohen Stelen aus unterschiedlich langen, gestapelten Kuben ihren Platz auf dem Dachser-Gelände am Kreisverkehr finden, während die dritte Stele östlich der Memminger Straße, und damit ebenfalls außerhalb der Verkehrsfläche, errichtet wird.

"Wir freuen uns, dass der Bau des Kunstwerks 'Auf dem Weg' beginnen kann, und Kempten sein modernes Stadttor aus kühn aufragenden Stelen bekommt", erläutert Bernhard Simon, CEO Dachser SE. "Wenn man wie in diesem Fall ganz neue Wege in der Gestaltung geht, dann brauchen Innovationen auch ein wenig Geduld. Die Sicherheit hat im Straßenverkehr jedenfalls stets Vorfahrt."

Etwas Geduld ist auch beim Bau gefragt. Das Kunstwerk erfordert eine besonders stabile Tiefengründung, die auch bei extremen Wettersituationen für Stabilität und Sicherheit sorgt. Dafür werden zunächst bis zu 20 Meter lange Rammpfähle in den Boden getrieben - insgesamt acht für jedes der drei Fundamente. Der Bauprozess wird deshalb rund drei Monate dauern, die Fertigstellung des Kunstwerks "Auf dem Weg" ist dann bis Ende Juli vorgesehen.

Die Bauarbeiten werden größtenteils unter Aufrechterhaltung des Verkehrs durchgeführt. Zum Aufstellen der Stelen ist allerdings eine Vollsperrung an einem Samstag, voraussichtlich der 14.07.2018, zwischen dem Kreisverkehr und "An der Stiftsbleiche" notwendig. Den genauen Termin wird die Stadt Kempten (Allgäu) noch bekannt geben.


Tags:
kunstwerk bauarbeiten allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Mathea
2x
 
Pat Benatar
We Belong
 
Robin Schulz
All We Got (feat. KIDDO)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum