Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolfoto
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Kempten
Freitag, 25. Oktober 2019

Frau (50) in Kempten wohl von Ehemann ermordet

Kriminalpolizei geht derzeit von einer Beziehungstat aus

Am gestrigen Nachmittag fanden Beamte der Polizeiinspektion Kempten nach einem Hilferuf zwei Personen in einer Wohnung vor. Inzwischen gab die Kriminalpolizei erste Ergebnisse der Ermittlungen bekannt. Die Frau sei wohl von ihrem Ehemann ermordet worden sein, darauf weisen zumindest diverse Stichverletzungen hin.

Bei einer 50-jährigen Frau konnte durch den eingesetzten Notarzt nur noch der Tod festgestellt werden, ihr 56-jähriger Ehemann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.
Nach bisherigen Ermittlungen geht die Kriminalpolizei davon aus, dass der Mann für den Tod seiner Ehefrau verantwortlich ist. Diese wies Stichverletzungen auf. Derzeit wird von einer Beziehungstat ausgegangen, deren Hintergründe aber noch vollkommen unklar sind.
Der Mann wurde im Laufe des Tages auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Kempten vorgeführt, welcher einen Untersuchungshaftbefehl erließ.
Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei Kempten geführt.
(KPI Kempten)


Tags:
Tod Mord Polizei Ermittlungen Kripo



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
4.500 Landwirte bei Kundgebung in Memmingen vor Ort - Polizei spricht von erheblichen Behinderungen
Am Donnerstagabend fand in Memmingen eine Kundgebung von mehreren tausend Landwirten statt. Diese führte zu einem großen Verkehrseinsatz mit erheblichen ...
Angeblicher Todesfall in Ravensburg - Obdachloser war dann doch wohlauf
Glücklicherweise erwies sich am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr die Mitteilung in einem Notruf, unter der Schussentalbrücke liege ein verstorbener ...
90 Gramm Marihuana in Mindelheim sichergestellt - Zeuge rief Polizei nach verdächtiger Übergabe
Am Dienstag, den 03.12.2019, beobachtete ein Zeuge, wie zwei Männer offenbar eine Übergabe von Gegenständen im Freien vollzogen. Dem Zeugen erschien ...
Wohnungsbrand in Kemptener Innenstadt - Aufenthalt in der Wohnung wegen Verrußung nicht möglich
Am 05.12.2019, gegen 13:40 Uhr, kam es zu einem Brand in einer Wohnung in der Fischersteige in Kempten. Die Wohnungsinhaberin, welche sich zum Zeitpunkt des ...
Weggeworfene Zigarette löst Großeinsatz aus - Feuerwehr, Rettungswagen und Polizei vor Ort
Am späten Mittwochnachmittag wurde eine Rauchentwicklung im Keller eines Gebäudes an der Hauptstraße gemeldet. Der Betreiber einer Sportschule bemerkte ...
LKW verliert Eisplatte auf Weg in Richtung München - Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige
Ein 37-jähriger Fahrer eines Lkw-Zuges fuhr gestern Vormittag bei Mindelheim auf die A 96 in Richtung München auf. Kurz darauf fiel vom Lkw-Zug eine Eisplatte ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Wanda
Columbo
 
Aerosmith
Cryin
 
Sasha
Polaroid
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum