Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Geld
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Montag, 15. September 2014

Festnahmen wegen Falschgeld im Allgäu

Polizei erwischt mutmaßliche Täter in Kempten

Dank eines Hinweises aus der Bevölkerung führten die Ermittlungen in einer Serie von Falschgeldverausgabungen zur Festnahme von zwei Tatverdächtigen. Insbesondere gegen Ende der vergangenen Woche wurden der Polizei im Oberallgäu durch mehrere Geschäfte gefälschte 50 Euro Noten übergeben, mit denen ein Kunde zuvor bezahlt hatte.

Die Scheine, die offensichtlich gut gefälscht waren, bei denen jedoch mehrere Sicherheitsmerkmale wie z.B. der Kippeffekt, und der Sicherheitsstreifen fehlten, wiesen alle die gleiche Seriennummer auf. Hierdurch konnte schnell festgestellt werden, dass in der Region bereits über 30 dieser „falschen 50ern“ ausgegeben worden waren.

Aufgrund der Häufung der Taten und der durch die Geschädigten abgegebenen übereinstimmenden Personenbeschreibung wurde nach den Tätern seit 11.09. öffentlich gefahndet.

Den entscheidenden Hinweis erhielt die Polizei am vergangenen Samstag kurz nach 2 Uhr von dem Beschäftigten einer Gaststätte in Kempten. Nachdem dort zwei Männer ihre Zeche jeweils mit gefälschten Noten bezahlt hatten, wurde umgehend eine Fahndung nach den Männern eingeleitet. Gegen 3 Uhr konnte in der Nähe eines Bordells ein 42-jähriger Mann angetroffen werden, auf den die bekannte Beschreibung zutraf. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Mann in seinem Geldbeutel mehrere Falschgeldnoten hatte. Da der zweite Täter noch fehlte wurde kurzerhand das Bordell beobachtet. Tatsächlich kam 15 Minuten später ein 51-jähriger Mann aus dem Etablissement, der wie die Ermittlungen schnell ergaben, die dort erhaltene Leistung mit Falschgeld bezahlt hatte.

Aufgrund der bisherigen Ermittlungen ist davon auszugehen, dass diese beiden Männer, die beide bereits wegen anderer Delikte polizeibekannt waren, rund 35 falsche 50 Euro Noten in den letzten Wochen in Oberstdorf, Immenstadt und Sonthofen ausgegeben hatten. Die weiteren Ermittlungen zur Herkunft dieser Fälschungen, die bisher noch ungeklärt ist, werden vom Bayerischen Landeskriminalamt übernommen.

Die beiden Festgenommenen wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten am Sonntag dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ gegen Beide einen Untersuchungshaftbefehl.


Tags:
falschgeld festnahme allgäu polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zeugenaufruf zu Diebstahl aus Lindauer Hotel - Täter erbeutete 200€ aus einer Handtasche
Zu einem Diebstahl ist es am Mittwoch zur Mittagszeit in einem auf der Insel befindlichen Hotel gekommen. Hier hörte eine Angestellte gegen 11.45 Uhr ...
Ergebnis des "Länderübergreifenden Sicherheitstags" - Polizeipräsidium Schwaben Süd/West mit Zusammenfassung
Am gestrigen Tag fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt. Neben Bayern beteiligten sich auch noch die Bundesländer Baden-Württemberg, ...
Roller fährt Mädchen in Rieden am Forggensee an - Rollerfahrer hält kurz doch fährt anschließend weiter
Am Montagnachmittag wollte ein sieben-jähriges Mädchen mit ihrem Tretroller die Brunnenstraße vom Kirchweg aus überqueren. Dabei übersah sie ...
Bus streift Fußgängerin in Kempten - Kinderwagen kippt samt Kinder um
Am Montag, 14.10.2019, gegen 16.25 Uhr bog ein Busfahrer vom Residenzplatz in die Königstraße ab. Als er sah, dass eine Fußgängerin, die einen ...
Räuberische Erpressung in Immenstadt - Drohungen von Knochenbrüchen fallen
Am Dienstag, gegen 13.00 Uhr sprach ein 15-Jähriger, der mit einem betrunkenen 36-Jährigen unterwegs war, zwei Jugendliche, 15 und 16 Jahre am Marienplatz an ...
Amokalarm an Universität Konstanz - Post in sozialen Netzwerken löst Polizeieinsatz auf
Ein Post in einem anonymen sozialen Netzwerk im Bereich Konstanz über einen angeblich aktuell stattfindenden Amoklauf in der Mensa sorgte am Dienstagmittag für ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Vance Joy
Riptide
 
Virginia Ernst
If Not Tonight
 
Eros Ramazzotti
Piu Bella Cosa
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum