Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
ALLGÄU/REGIONAL
Vollbrand eines Autos in Memmingen: Der Nordweg ist deshalb gesperrt worden. Für Anwohner besteht keine Gefahr. Laut Polizei wurde niemand verletzt.
 

Comets B-Jugend sind im Finale um die Bayerische Meisterschaft
29.10.2012 - 14:10
Die Allgäu Comets sind nicht nur im Erwachsenen-Bereich erfolgreich. Jetzt hat sich die B-Jugend für die Bayerische Meisterschaft qualifiziert.
Mit zwei beeindruckenden Siegen im Viertelfinale gegen Burghausen (32:0) und die Gastgeber Fürstenfeldbruck (21:0), ziehen die 13-16 jährigen Kometen gleich in ihrem ersten Jahr der Ligateilnahme in das Finalturnier der besten 4 Teams aus Bayern ein.

Im Gepäck auf der Fahrt nach Erlangen ist die stolze Bilanz von 8 Siegen in Folge (davon 6 Spiele zu 0!!!) und einem Punkte-Verhältnis von 187:18 Punkten. Das ist eine stolze Bilanz die bayernweit Aufmerksamkeit erweckte und die Finalteilnehmer Munich Cowboys, Fursty Razorbacks und die Spielgemeinschaft Erlangen/Bayreuth sind gewarnt.

Den Grundstein zur Finalteilnahme legten die Juniors bei grenzwertigen äußeren Bedingungen in souveräner Manier am Samstag in Fürstenfeldbruck.

Im ersten Spiel überrollten sie die Burghausen Crusaders und führten bereits nach 12 Minuten mit 20:0. Endstand war 32:0. Im 2. Spiel ging es gegen die Favoriten, Fursty Razerbacks, die im Spiel zuvor mit einer starken kämpferischen Leistung die bis dahin ungeschlagenen Kirchdorfer mit 14:6 besiegten. Im letzten Spiel ging es gegen die Razorbacks um den Gruppensieg und den besseren Startplatz im Finale.

Bei Schneeregen und extrem tiefem Boden entwickelte sich vom ersten Spielzug an ein Kampf um jeden Meter Raumgewinn. Die Razerbacks erwischten den besseren Start und standen schnell 3 Yard vor der Kemptener Endzone.

Der Quarterback wollte den Ball selber in die Endzone tragen wurde aber so hart getackelt, dass er den Ball verlor und David Hutchings konnte den freien Ball erobern und über 100 Yard in die Endzone der Gastgeber tragen. Diese Aktion beflügelte die gesamte Mannschaft und mit zwei weiteren Touchdowns durch Alpay Akcan und Philip Guthoff konnte der verdiente Sieg unter Dach und Fach gebracht werden.

In dieser Woche geht es nun um die Vorbereitung auf das Finale, welches bereits am kommenden Wochenende in Erlangen stattfindet.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum