Moderator: Andreas Viktor
mit Andreas Viktor
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Bundespolizei)
 
Kempten
Mittwoch, 3. April 2019
Bundespolizei Kempten fasst deutschlandweit Gesuchten
32-jähriger Betrüger im Zug gefasst

Am Dienstagabend (2. April) hat die Bundespolizei einen notorischen Betrüger verhaftet. Der Wohnsitzlose wurde von zahlreichen Staatsanwaltschaften in ganz Deutschland gesucht. 23 Fahndungsnotierungen, unter anderem zwei Haftbefehle, lagen gegen den Deutschen vor. Am Folgetag lieferten die Beamten den Straftäter nach der Richtervorführung in die Justizvollzugsanstalt Kempten ein. Bundespolizisten kontrollierten den 32-jährigen Deutschen im Zug zwischen Kaufbeuren und Kempten. Bei der Überprüfung stellten die Beamten insgesamt 23 Fahndungsausschreibungen verschiedenster deutscher Staatsanwaltschaften von Arnsberg bis Zweibrücken fest.

Gegen den Mann lagen unter anderem zwei Haftbefehle der Staatsanwaltschaft Hannover vor. Demnach wurde der Wohnsitzlose bereits im April 2017 zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und acht Monaten wegen gewerbsmäßigen Betruges in 27 Fällen verurteilt. Die Vollstreckung der Strafe wurde damals für drei Jahre zur Bewährung ausgesetzt. In dieser Zeit beging der Mann weitere Straftaten und kam seinen Bewährungsauflagen nicht nach.
Im Juni 2018 wurde der gebürtige Pasewalker wegen Warenbetruges im Internet in neun Fällen zu zwei Jahren und zehn Monaten Freiheitsstrafe verurteilt.

Im Falle der 21 weiteren Fahndungsnotierungen waren die Staatsanwaltschaften auf der Suche nach dem Aufenthaltsort des Deutschen.

Die Taten setzte der Betrüger nun scheinbar auch im Allgäu fort. Bei der Füssener Polizei wird der Mann bereits als Beschuldigter geführt.

 

 

 


Tags:
Bundespolizei Zug Betrüger Verhaftung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Über 50 Motorradkontrollen bei Buchenberg - Für fünf Fahrer endet die Fahrt nach Kontrolle an Ort und Stelle
Am Freitagnachmittag führte die Kontrollgruppe Motorrad des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West, zusammen mit Kollegen aus dem benachbarten ...
17-jähriger filmt Polizei im Einsatz in Lindenberg - Strafverfahren wurde eingeleitet
Im Rahmen eines Einsatzes des Rettungsdienstes am Freitagnachmittag wurde ein Streifenteam der Lindenberger Polizei hinzugezogen. Bei der Einsatzabarbeitung wurde der ...
Alkoholgeruch nach Unfall festgestellt - Fahrer zu schnell und zu weit links unterwegs
Am späten Abend des 16.05.2019 kam es gegen 22.30 Uhr an einem Aussiedlerhof bei Sontheim Richtung Altisried auf einer engen Straße zu einem ...
Viele Wahlmöglichkeiten für werdende Eltern - Beratungsstelle für Eltern eingerichtet
Basiselterngeld, ElterngeldPlus oder Partnerschaftsmonate? Eltern haben mittlerweile verschiedene Wahlmöglichkeiten hinsichtlich Elterngeld und Elternzeit. Daher ...
Michael Heilig verlässt den FC Memmingen - Verteidiger schließt sich SSV Ulm 1846 an
Michael Heilig verlässt den Fußball-Regionalligisten FC Memmingen zum Saisonende und wechselt zum Südwest-Regionalligisten SSV Ulm 1846. Der ...
Neue Erkenntnisse nach Hubschrauberabsturz - Arbeiter durchtrennte Seil ohne Absprache
Eine Fehlinterpretation eines Arbeiters führte zum Absturz des Hubschraubers an der Skisprungschanze in Oberstdorf. Nach derzeitigen Erkenntnisstand war der ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pink
Try
 
Sugababes
About You Now
 
Dua Lipa
IDGAF
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hubschrauberabsturz Oberstdorf
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto prallt auf B308 bei Weiler in Baum
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Großbrand in Weiler
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum