Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
WELTGESCHEHEN
WHO-Notfallzulassung für chinesischen Corona-Impfstoff von Sinopharm
Genf (dpa) - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat für den chinesischen Corona-Impfstoff von Sinopharm eine Notfallzulassung erteilt, wie WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus am Freitag in Genf sagte. So können UN-Organisationen das Mittel kaufen und verteilen.
 
Der Europäische Museumspreis
(Bildquelle: Europäischer Museumspreis)
 
Kaufbeuren
Mittwoch, 17. Dezember 2014

Stadtmuseum Kaufbeuren für Europäischen Museumspreis

Das Stadtmuseum Kaufbeuren ist für den Europäischen Museumspreis (European Museum of the Year Award) 2015 nominiert. Die Jury des European Museum Forum wählte das Stadtmuseum Kaufbeuren zum exklusiven Kreis europäischer Museen, die aufgefordert wurden, ihre Arbeit beim Jahrestreffen des Europäischen Museumsforums in Glasgow (13. - 16. Mai 2015) öffentlich zu präsentieren.

Am Ende der Jahrestagung wird der Preisträger bekanntgegeben. Unter den insgesamt 42 Nominierungen stammen vier weitere Museen aus Deutschland. Aus Bayern sind das Ägyptische Museum in München sowie das Limeseum im Römerpark Ruffenhofen vertreten. Mitte Mai wird sich das Stadtmuseum Kaufbeuren im schottischen Glasgow präsentieren, anschließend entscheidet eine Jury über den Sieg. Der European Museum of the Year Award wird jährlich an Museen vergeben, die sich durch eine einzigartige Atmosphäre auszeichnen, einfallsreiche Interpretationen und Präsentationen in ihren Ausstellungen bieten und sich ihrer pädagogischen und sozialen Verantwortung mit einem kreativen Ansatz nähern. Die zusammen mit der Stadtmuseum Kaufbeuren nominierten europäischen Museen finden Sie auf der Homepage des European Museum Forums:

http://www.europeanmuseumforum.info/emya/emya2015.html

Bereits kurz nach der Wiedereröffnung war das Stadtmuseum im Oktober 2013 mit dem bedeutenden Bayerischen Museumspreis ausgezeichnet worden. Das Stadtmuseum Kaufbeuren überzeugte die Jury mit seinem inhaltlichen und didaktischen Konzept ebenso wie mit seiner Gestaltung. Vor allem die mediale Auseinandersetzung mit Themen der NS-Zeit in Kaufbeuren, insbesondere mit dem Thema Euthana.


Tags:
award preis museum allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tenille Arts
Somebody Like That
 
Sigrid
Don´t Feel Like Crying
 
Stefanie Heinzmann
COLORS
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wohnungsbrand in Blaichach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum