Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Zug
(Bildquelle: Pixabay)
 
Kaufbeuren
Freitag, 12. Oktober 2018

Neuer Standort des Bahnhalts Kaufbeuren-Haken

Planungen an der Neugablonzer Straße

Die Bemühungen von Oberbürgermeister Stefan Bosse, den Standort des neuen geplanten Bahnhalts im Haken zu verlegen, hatten Erfolg. Das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr teilte diese Woche in einem Schreiben mit, dass statt des ursprünglich geplanten Standorts für den Bahnhalt im Norden des Stadtteils Im Haken nun ein alternativer Standort weiter südlich, in der Nähe der Neugablonzer Straße, in Betracht gezogen werde. Dem war eine Anfrage von Oberbürgermeister Stefan Bosse voraus gegangen. Dank der so wörtlich hervorragenden Zuarbeit vonseiten der Stadtverwaltung wird das Ministerium in den nächsten Wochen erste Vorbereitungen für die Beauftragung einer neuen Planung für den Standort an der Neugablonzer Straße treffen.

Damit ist der ursprüngliche Standort ein Stück weiter nördlich vom Tisch. „Das ist ein großer Erfolg. Ich freue mich sehr, dass es gelungen ist, die Bahn davon zu überzeugen, den neuen Standort zu akzeptieren“, so Oberbürgermeister Stefan Bosse nach Erhalt des Schreibens. „Vor allem für die Anwohnerinnen und Anwohner des ursprünglich angedachten Standorts ist das eine tolle Nachricht. Für mich war die Thematisierung durch die Bürgerinnen und Bürger ausschlaggebend, sie hatten gute Argumente.“

Mehrere Punkte sprechen für den neuen Standort in der Nähe der Neugablonzer Straße. Anwohner wären dort keine betroffen. Das Gelände grenzt an den Städtischen Bauhof. Zudem würde sich der Haltepunkt gut in die bestehenden Wohnflächen und die geplante städtebauliche Entwicklung in diesem Bereich einfügen. Auch eine gute ÖPNV-Anbindung wäre sichergestellt. Dieser ganzheitliche Ansatz des neuen Standorts hat auch das Ministerium und die Verantwortlichen bei der Bahn überzeugt.

Bei positivem Verlauf könnten laut Ministerium bis voraussichtlich 2021 baureife Planungen vorliegen. Sollte sich dabei die aktuelle positive Perspektive bestätigen, könnte die Realisierung eventuell bis Ende 2023 erfolgen. Der jetzige Kaufbeurer Bahnhof wäre dann der Hauptbahnhof. Im Haken und in Leinau wären dann zwei weitere Haltepunkte der Bahn.(pm)


Tags:
Bahnhof Bahnhalt NeuerStandort Planungen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
17-Jähriger am Bahnhof Immenstadt angegriffen - 15-Jähriger schlägt mehrfach auf 17-Jährigen ein
Am Dienstag kam es um 12:55 Uhr zu einem Streit zwischen zwei Jugendlichen. In dessen Verlauf kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung in einem wartenden ...
Sicher nach Hause mit dem Anrufsammeltaxi - Erweiterung des Angebots im südlichen Oberallgäu
Im südlichen Oberallgäu verkehren in den Abendstunden oft keine regulären Buslinien mehr wegen mangelnder Auslastung - wer dennoch nach einem Abend mit ...
Zu- und Abgänge beim FC Memmingen - Offensive Neuzugänge - Skrijeli verlässt den FCM
Vor dem Trainingsstart am 20. Januar vermeldet Fußball-Regionalligist zwei Winter-Neuzugänge. Beide sind 22 Jahre alt und offensiv ausgerichtet: Oktay Leyla ...
Einbruch in Wohnhaus in Stöttwang - Beim Einbruch wurde nichts entwendet
Am Donnertag zwischen 07:25 Uhr und 16:45 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam in ein Wohnhaushaus in der Bahnhofstraße in Stöttwang ein. ...
Vorfahrtsmissachtung an Stoppschild in Immenstadt - Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro
Am frühen Donnerstagnachmittag befuhr eine 54-jährige Autofahrerin die Mummener Straße in Immenstadt und wollte am Einmündungsbereich nach links ...
Neuer Ausbildungszweig für das Carl-von-Linde-Gymnasium - Schule in Kempten erhält sozialwissenschaftlichen Zweig
Das Werben von Schulleitung und Schulfamilie des Carl-von-Linde-Gymnasiums für einen zusätzlichen Ausbildungszweig war erfolgreich: Das bayerische ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Westlife
Amazing
 
KIDDO x GASHI
Coming Down
 
Russell Dickerson
Every Little Thing
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum