Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Zentrale der Allgäuer Hilfsorganisation humedica in Kaufbeuren
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kaufbeuren
Montag, 16. März 2015

Kaufbeurer Hilfsorganisation startet Einsatz in Vanuatu

Apokalyptische Katastrophe im Pazifik sorgt für Zerstörung

Die Zerstörungen sind immens, die Zahl der Toten noch immer unklar. Weite Teile der Infrastruktur des Archipels Vanuatu sind zerstört, tausende Menschen verletzt, obdachlos. Die Situation wird von Beobachtern als apokalyptisch beschrieben. humedica reagiert auf die Katastrophe im Pazifik und bringt umgehend ein Einsatzteam auf den Weg.

Bereits am gestrigen Samstag hatte Vanuatus Präsident Baldwin Lonsdale die internationale Gemeinschaft dringend um Hilfe für sein Land gebeten, am Sonntag folgte ob der immensen Dimensionen der Katastrophe dann die Ausrufung des Notstands.

„Uns war am Samstag schon klar, dass es sich um keine normale Katastrophe handelt“, erklärt humedica-Geschäftsführer Wolfgang Groß. „Entsprechend konnten wir früh mit unseren Vorbereitungen starten.“

Noch am Sonntag startete ein sechsköpfiges Einsatzteam von Deutschland aus über das australische Brisbane nach Luganville (Espiritu Santo). Neben dem Allgemeinmediziner Wolfgang May (Schwangau), den Chirurgen Philipp Fischer (Bonn) und Simon Oeckenpöhler (Münster) sind das Krankenpfleger Matthias Gerloff (Ammerbuch) und die Koordinatorinnen Linda Zimmermann (Kempten) und Margret Müller aus Berlin.

Auf Vanuatu wird humedica mit der lokalen Organisation „Medical Santo“ kooperieren. 


Tags:
humedica hilfe vanuatu allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Motorradfahrer bei Wiggensbach schwer verletzt - 83-Jähriger übersieht 52-Jährigen Motorradfahrer
Am Sonntag gegen 14:30 Uhr fuhr ein 83-jähriger Pkw-Fahrer aus Kempten von einem Wanderparkplatz auf die Staatstraße 2376, in Bereich Oberkürnach, und ...
Rotarische "Starthilfe" für Oberstdorfer Mittelschüler - Rotary Club Oberstdorf-Kleinwalsertal hilft Berufsstartern
Macht meine Bewerbungsmappe einen guten Eindruck? Kann ich beim Vorstellungsgespräch überzeugen? Mittlerweile zum zwölften Mal standen die Antworten auf ...
Voith: Schließung des Standorts Sonthofen - Leopold Herz (Freie Wähler) nimmt Stellung
Dass die Firma Voith Turbo Ende September 2020 sein Werk in Sonthofen schließen wird, schockt die Mitarbeiter und auch die Region. Zumal das Werk in Sonthofen eine ...
Symbolischer Spatenstich zur Lindauer Gartenschau - Alles rund um den Spatenstich auf der Hinteren Insel
Mit dem symbolischen Spatenstich am Donnerstag beginnen die Baumaßnahmen für die Gartenschau in Lindau 2021. Die Hintere Insel wird zum ...
Bekanntgabe der Klage Ullrich wird nicht beanstandet - Bad Wörishofens Bürgermeister nimmt Stellung zur Thematik
In einer heute veröffentlichten Pressemitteilung äußert sich Bad Wörishofens Bürgermeister Paul Gruschka zur Klage gegen die Stadt Bad ...
Urteil des Bundesgerichtshofs am Bodensee - "Uferkrawatte" gehört dem Land Baden-Würtemberg
Der unter anderem für das Wasserrecht zuständige III. Zivilsenat hat die Beschwerde gegen die Nichtzulassung der Revision in einem Urteil des ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Hecht
Besch ready für die Liebi vo mer?
 
Armin van Buuren
This Is What It Feels Like
 
Lenze & De Buam
Lagerfeia
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum