Moderator: Andreas Viktor
mit Andreas Viktor
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kaufbeuren
Montag, 1. Dezember 2014

Heftige Schlägerei in Kaufbeuren führt zu Haftbefehl

25-Jähriger liegt schwer verletzt auf dem Boden

Weil er auf einen am Boden liegenden Mann eintrat, befindet sich ein 29-Jähriger in Untersuchungshaft. Am Sonntag gegen 04 Uhr wurde der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West über Notruf mitgeteilt, dass sich vor einer Diskothek im Ringweg in Kaufbeuren eine Schlägerei zwischen einer Vielzahl von Leuten anbahnen würde.

Durch die eilends herbeigeeilte Streife wurden an der angegebenen Örtlichkeit zwar zahlreiche Personen angetroffen, gleich wohl war zu diesem Zeitpunkt dort alles ruhig. Um eine eventuelle Auseinandersetzung zu verhindern, blieb die Streife der Polizei Kaufbeuren in diesem Bereich. Hierbei stießen die Beamten wenig später bei den nahegelegenen Taxiständen auf eine am Boden liegende, nicht ansprechbare und schwer verletzte Person.

Bis zum Eintreffen des umgehend verständigten Rettungsdienstes leisteten die Beamten erste Hilfe. Zudem konnte durch eine weitere Polizeistreife ein 29-Jähriger Tatverdächtiger vorläufig festgenommen werden, der von zwei Zeugen des Vorfalls festgehalten worden war. Aufgrund der Aussagen der Zeugen sowie des Verletzungsbildes ist derzeit davon auszugehen, dass der 29-Jährige mit massiver Gewalt auf den Kopf des zu diesem Zeitpunkt bereits am Boden liegenden 25-Jährigen eingetreten hat. Der 25-Jährige, der kurzzeitig bewusstlos war, musste aufgrund der Schwere seiner Kopfverletzungen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. wo er stationär aufgenommen wurde. Zwischenzeitlich wird davon ausgegangen, dass sich 25-jährige Kaufbeurener nicht in Lebensgefahr befindet.

Die Frage wieso es zu dieser Gewalttat kam und wieso ein Streit zwischen den beiden stark alkoholisierten Männern, die sich nicht kannten, entstand, beschäftigt weiterhin die Kripo Kaufbeuren, welche zwischenzeitlich die Ermittlungen vom Kriminaldauerdienst übernommen hat. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten wurde der 29-Jährige Kaufbeurener am Sonntagvormittag dem Haftrichter vorgeführt. Dieser ordnete wegen des dringenden Tatverdachts eines versuchten Tötungsdeliktes die Untersuchungshaft an. Der Mann wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Tel. 08341/933-0 bei der Kripo Kaufbeuren zu melden.


Tags:
polizei schwerverletzt schlägerei haftbefehl



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zahlreiche Anzeigen bei Verkehrskontrolle in Memmingen - Fahrerin zündet sich bei Kontrolle Joint an
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 10.10.2019 auf den 11.10.2019 versuchte eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Memmingen einen PKW Skoda im Rahmen einer ...
Mindelheim: Falsche Polizeibeamte verunsichert Bürger - Unbekannte gehen gezielt auf ältere Leute
In den Abendstunden vom Donnerstag meldeten sich mehrere Bürger und Bürgerinnen aus Salgen bei der Polizeiinspektion Mindelheim. Alle hatten einen Anruf ...
Betrunkener aus Türkheim schlägt Wohnung kurz und klein - 34-Jähriger unter anderem psychisch angeschlagen
Am Donnerstagabend warf ein 34-Jähriger die Glasscheibe der Terrassentüre zu seiner ehemaligen Wohnung ein, aus der ihn nur eine halbe Stunde vorher der ...
18-Jähriger greift Füssener Polizisten an - Jugendlicher war stark betrunken
Eine Streife der Polizeiinspektion Füssen wurde am Donnerstagabend zu einem Einsatz in der Hilteboldstraße gerufen, da dort eine Person randalierte. Dort ...
Schülerin aus Kempten von Transporter verletzt - Unbekannter Täter flüchtet
Am Donnerstag, 10.10.2019, gegen 14.00 Uhr war eine 15-jährige Schülerin auf dem Heimweg, als sie in der Bahnhofstraße auf Höhe der Bushaltestelle ...
32-Jährige leistet Widerstand gegen Kemptener Polizei - Beamte wollten Frau wegen Trunkenheit mitnehmen
Gestern Abend wurde der Polizei Kempten eine stark alkoholisierte, hilflose Frau im Weidacher Weg in Kempten mitgeteilt. Weil sich die 32-Jährige selbst nicht mehr ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kool & The Gang
Fresh
 
The Rolling Stones
Honky Tonk Women
 
Marvin Gaye
Sexual Healing
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum