Moderator: Alexander Tauscher
mit Alexander Tauscher
 
 
ESVK
(Bildquelle: ESVK)
 
Kaufbeuren
Samstag, 24. August 2019

ESV Kaufbeuren besiegt Mulhouse 11:3

16-Jähriger Markus Schweiger spielte zweite Reihe

Im dritten Testspiel der Vorbereitung , durfte zum ersten Mal überhaupt ein Team aus Frankreich in der Erdgas Schwaben Arena begrüßt werden. Die Mulhouse Scorpions aus der Ligue Magnus musste dabei ohne Ihren wohl bekanntesten, ehemaligen DEL und französischen Nationalspieler, Kevin Hecquefeuille auflaufen. Auf Seiten der Joker fehlten neben Florin Ketterer, der weiterhin auf seine Rückkehr ins Team hinarbeitet, die Neuzugänge Mike Mieszkowski und Tobias Wörle angeschlagen bzw. erkrankt. Dafür fand sich das 16 jährige Kaufbeurer Nachwuchstalent Markus Schweiger, überraschend in der zweiten Reihe neben Ossi Saarinen und Jere Laaksonen wieder. 



Das Spiel begann eher langsam und gemächlich, bis Damien Raux freistehend zum ersten Mal Stefan Vajs ernsthaft testet. In der vierten Minute dürfen dann aber zum ersten Mal die Joker an diesem Abend jubeln, weil Sami Blomqvist erst die Scheibe hinter dem Scorpions Kasten behauptet und dann auf den anstürmenden Joey Lewis ablegt, der zum 1:0 für den ESVK trifft. Vier Minuten später ist es Roland Vigners dem der Ausgleich für die Elsässer zugesprochen wird, der aber vor allem durch die starke Vorarbeit von Cruchandeau zu Stande kommt. In der Folge bekommen die Fans klassisches Sommereishockey zu sehen, bei dem sich die Scorpions zwar ein Chancenplus erarbeiten, aber es ist der ESVK der kurz vor Drittelende mit 2:1 durch eine schöne Direktabnahme von Julian Eichinger, nach einem Laaksonen Zuspiel, in die Kabine gehen kann.

Das zweite Drittel startet mit dem frühen 3:1 für Kaufbeuren, nachdem Louis Latta bei einem Doppelpassversuch mit Thiel an die Kufe eines Mulhouse Verteidigers spielt, von wo aus die Scheibe vorbei an Goalie Papillon ins Tor springt. Die Franzosen zeigen sich davon aber unbeeindruckt und verkürzen in der 25. Minuten durch einen Alleingang von Arturs Sevcenko und schaffen wenig später in Minute 29 sogar den 3:3 Ausgleich durch Vigners bei einer vier gegen drei Überzahl. Was dann folgt ist wohl der Knackpunkt in diesem Spiel, die Mühlhausener wechselt wie geplant Ihre Goalies und fortan steht der 18jährige Adrien Vazzaz zwischen den Pfosten. Das Spiel wird immer zerfahrener, mit vielen Stockfehlern auf beiden Seiten, bis sich Ossi Saarinen in 34. Minuten auf seine Fähigkeiten besinnt und einen Alleingang nach einem schönen Pass von Gschmeißer eiskalt mit der Rückhand verwandelt. Erneut kurz vor der Drittelsirene gelingt den Rot-Gelben das 5:3 im Powerplay. Blomqvist legt quer auf Lewis ab, der trocken einschiebt. Eine qualitativ überschaubare Begegnung geht damit in die zweite Pause. 

Das Spiel geht in den letzten Abschnitt als Sami Blomqvist in Minute 43 die Scorpions Abwehr alt aussehen lässt, dann auf Lewis passt und diesem durch einen Hattrick das 6:3 gelingt. Der Sekundenzeigen schafft gerademal eine Umdrehung, da erhöht Blomqvist mit einem schönen Treffer nach No-Look-Pass aus der Drehung von Gracel auf 7:3. Die buntgemischte Truppe aus dem Elsass scheint daraufhin sämtliche Gegenwehr aufzugeben und für den jungen Keeper Vazzaz kommt es in der Folge knüppelhart. Koziol netzt in der 50. Minute einen satten Schuss von der blauen Linie ein und der angesprochene Vazzaz lenkt in Unterzahl einen Saarinen Pass in der 54. Spielminute zum 9:3 ins eigene Tor. Damit nicht genug, vier Minuten vor Schluss schlenzt Schmidle den Puck nach Assist von Thiel unter die Latte und eine Minute darauf setzt Sami Blomqvist mit dem 11:3 den Schlusspunkt an diesem Abend. Ein Tor reiches, aber zum Teil auch unstrukturiertes Spiel geht zu Ende, bei dem vor allem eine eingespielte erste Reihe und eine ansprechende Leistung des Youngsters Markus Schweiger Grund zur Freude geben. Bis zum Saisonstart ist aber natürlich noch Luft nach oben.


Tags:
esvk del2 eishockey sport



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Das "Tölzer Land" schließt sich der KÖNIGSCARD an - Meldewesensystem aus dem Allgäu und Tirol wächst weiter
Das Tölzer Land wird Partner des elektronischen Meldewesen-Systems der Allgäu/Tirol Vitales Land EWIV und somit auch des im Portfolio befindlichen ...
Erste Pokalrunde der AllgäuStrom Volleys - Gegner ist der FC Langweid
  Nachdem ersten Saison-Match in der 2. Volleyball-Bundesliga geht es für die AllgäuStrom Volleys Sonthofen am kommenden Sonntag in die erste ...
ERC Sonthofen verpflichtet Filip Stopinski - 24-Jähriger war zuletzt im Tryout in Freiburg
Der ERC Sonthofen hat Filip Stopinski verpflichtet. Der 24-jährige Center kommt mit der Empfehlung aus 154 Spielen in Polens höchster Liga und war auch bereits ...
Was machten die Allgäuer Eishockeyteams am Wochenende? - Memmingen gewinnt erneut doppelt
Das Eishockey Wochenende ist beendet und wir schauen zurück auf die Ergebnisse von den Allgäuer Vereinen. Der DEL2 Vertreter ESV Kaufbeuren ist am ...
ESV Kaufbeuren verliert DEL2-Auftaktderby in Ravensburg - Letztjähriger Meister zu stark für die Joker
Die Ravensburg Towerstars haben das Oberschwaben-Allgäu-Derby zum Auftakt der neuen DEL2-Saison mit 4:0 für sich entschieden. Zehn Minuten hielt die Abwehr der ...
Vier Spiele für den ERC Sonthofen am Wochenende - Erstes Heimspiel am Sonntag gegen Füssen
Am Freitag um 20:00 Uhr gastieren die Bulls beim Ligakonkurrenten SC Riessersee. Für die Werdenfelser ist es bereits der achte Test. Gegen die Tölzer ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sasha
Hide & Seek
 
Kygo feat. Parson James
Stole The Show
 
Jonas Brothers
Only Human
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum