Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Bodensee - Lindau
Dienstag, 28. Oktober 2014
17-Jährige betteln in Lindau an Häusern
Trotz Polizei versuchen Rumänen Diebstahl

Zwei 17-jährige rumänische Staatsangehörige sind am Montagmittag im Bereich Hochbuch aufgefallen, weil sie von Haus zu Haus gingen und auf diese Weise Geld erbetteln wollten.

Weil sie sich auffällig im Außenbereich der Häuser umsahen, wenn ihnen nicht geöffnet wurde, informierten Anwohner schließlich die Polizei. Im Zuge der Fahndung konnten die beiden Jugendlichen angehalten und kontrolliert werden. Nach erfolgter Personalienfeststellung wurde die 17-jährigen wieder auf freien Fuß gesetzt.
Wenig später wurde die Polizei jedoch über einen Vorfall im Bereich Hoyren unterrichtet. Hier waren die zuvor in Hochbuch festgestellten Männer erneut von Haus zu Haus gezogen. Einen in seinem Vorgarten beschäftigten 67-jährigen Mann fragten die beiden zunächst nach einer Arbeit. Als sie damit keinen Erfolg hatten, baten sie den Mann um etwas Geld. Der Geschädigte zog daraufhin seinen Geldbeutel und holte einen 5-Euro Schein heraus. Daraufhin versuchte einer der beiden Beschuldigten einen weiteren Geldschein aus dem Geldbeutel zu "fischen". Dies gelang jedoch nicht und die beiden Männer suchten daraufhin das Weite. Aufgrund der vorliegenden Beschreibung und von Anwohnern gefertigten Fotos konnte jedoch eine Verbindung zu den zuvor in Hochbuch festgestellten Verdächtigen hergestellt werden.
(PI Lindau)

 

 

 

 

 


Tags:
diebstahl häuser polizei rumänen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Mann wird im Kleinwalsertal von Skifahrer gerammt - Skikollision führt zu Bewusstlosigkeit des Mannes
Ein 52-jähriger Skifahrer aus Isny fuhr gestern gegen 12:45 Uhr von der Bergstation der Zweiländerbahn (Schigebiet Fellhorn) im Kleinwalsertal auf der rot ...
Betrunkener greift in Kempten Busfahrer an - Der 43-jährige Täter musste in Gewahrsam genommen werden
Nach bislang bekannten Informationen ist heute der Fahrgast eines Linienbusses gegen 11.45 Uhr im Sitzen eingeschlafen und deswegen auf den Boden gefallen. Der ...
Unerwünschte E-Mails im gesamten Allgäu - Drohung von Veröffentlichung intimen Bildmaterial
In den Letzten Wochen bekommen immer mehr Allgäuer unerwünschte E-Mails. In diesen wird den Empfängern gedroht, dass sie in peinlichen Situationen vor dem ...
Streitigkeiten in einem Wohnhaus in Ottobeuren - 33-Jähriger Mann würgt Wohnungsinhaber
Am vergangenen Wochenende betrat ein 33-jähriger Mann ein Wohnhaus in Ottobeuren. Der Aufforderung, die Wohnung zu verlassen, widersetzte er sich. Im Verlauf ...
Polizisten in Westendorf bedroht und angegriffen - Der aggressive Mann wurde ins Krankenhaus eingeliefert
Besorgte Eltern riefen Montagabend die Polizei, da ihr erwachsener Sohn in der Wohnung randalierte. Er hatte bereits mehrere Gegenstände beschädigt und seine ...
Straßenverkehrsgefährdung in Wangen - Rücksichtsloser 76-Jähriger Autofahrer
Wegen seiner grob verkehrswidrigen und rücksichtslosen Fahrweise muss sich ein 76-jähriger Renault-Fahrer aus Österreich verantworten, der am Samstag von ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Marlon Roudette
When The Beat Drops Out
 
5 Seconds Of Summer
Youngblood
 
Marina and The Diamonds
Primadonna
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eingeschneit in Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vancouver
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fernpaß/Tirol
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum