Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
(Symbolbild)
(Bildquelle: Pixabay)
 
Bodensee - Langenargen
Sonntag, 18. September 2022

Fischsterben im Bodensee vor Langenargen

 

Über 100 kleine tote Weißfische sind der Langenargener Polizei am Bodensee gemeldet worden. Die Ursache für das Fischersterben ist noch unklar.

Die Polizei in Langenargen wurde am Samstag, gegen 13:30 Uhr von einem aufmerksamen Bürger tote Fische gemeldet. Demnach sollten an der Landestelle Langenargen weit über 100 kleine tote Weißfische im
Wasser treiben. Bei Eintreffen der Wasserschutzpolizei konnten nur noch ein Teilder verendeten Fische aufgefunden werden. Vermutlich war eine Vielzahl der Fische schon durch Wind - und Wellengang abgetrieben worden.

Die Ursache für das Fischsterben ist noch unklar. Durch die Wasserschutzpolizei Langenargen wurden Fisch- und Gewässerproben entnommen. Die zuständigen Behörden wurden unterrichtet - die Ermittlungen dauern an.


Tags:
bodensee tot fische langenargen wasserschutzpolizei


© 2022 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Cheat Codes & Russell Dickerson
I Remember
 
Alan Walker & Sophie Simmons
Lovesick
 
Fun. feat. Janelle Monáe
We Are Young
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Dachstuhlbrand Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Immenstadt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Canyoning-Unglück im Allgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum