Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Am Flughafen Friedrichshafen blickt man entspannt auf den Ferienstart
(Bildquelle: Pixabay)
 
Bodensee - Friedrichshafen
Mittwoch, 27. Juli 2022

Entspannte Situation am Flughafen Friedrichshafen

Für Urlauber herrscht derzeit am Flughafen in Friedrichshafen eher eine entspannte Situation, so Pressesprecher Bernd Behrend. Es reiche aus, 90 Minuten vor Abflug am Check-In zu sein. Auch bei den Sicherheitskontrollen dürfte es maximal 20 Minuten dauern, so der Pressesprecher des Airport. Angesprochen auf die Personalsituation werden jedoch Probleme eingeräumt.

"Wir haben nach wie vor offene Stellen, auch im Bereich der Abfertigung von Flugzeugen, auch im Bereich Sicherheit. Die Lage ist angespannt, aber wir haben bisher durch Flexibilität der Mitarbeiter und kurzfristige Maßnahmen alles ganz gut im Griff. Ich sehe jetzt auch keine Probleme für die kommenden Wochen. Was ich natürlich nicht vorhersagen kann ist, ob es noch einmal einen Corona-Ausbruch gibt. Aber soweit sind wir für die kommenden Wochen ganz gut aufgestellt", so Pressesprecher Bernd Behrend zur Situation am Flughafen in Friedrichshafen.

Ungeachtet dieses Statements kam es letzte Woche wegen eines „massiv überbuchten Fluges“ der Wizz Air nach Tirana in Albanien nach Angaben der Polizei zu „tumultartigen Szenen“ beim Boarding. 

Was passieren kann, sind fehlende Gepäckstücke, so der Flughafensprecher. Zum Beispiel von Fluggästen, die in Friedrichshafen ankommen, und deren Gepäck in Frankfurt nicht umgeladen wurde oder zu spät umgeladen wurde. Die Gepäckstücke werden in der Regel einige Tage später nachgeschickt. "Das ist aber natürlich erst einmal ärgerlich, und für einige Kunden, die hier Urlaub machen, mit extra Einkäufen verbunden, um erst mal das Nötigste zu haben", so der Pressesprecher.

Keine Flugausfälle in Friedrichshafen durch Streik

Am Flughafen in Friedrichshafen hat die Lufthansa Flüge aus dem Flugplan genommen, so der Pressesprecher Bernd Behrend. Diese Entscheidung hinge aber im Moment nicht unmittelbar mit dem Streik in Frankfurt zusammen. Ab August wird die Lufthansa auch wieder ab Friedrichshafen fliegen, allerdings mit reduziertem Flugplan. Dies hinge mit den Kapazitätseinschränkungen in Frankfurt zusammen, mit denen das Unternehmen derzeit zu kämpfen hat und das wirke sich auch auf die Flüge von Friedrichshafen nach Frankfurt aus. Der Streik von Verdi in Frankfurt habe derzeit keine Auswirkungen auf den Flugbetrieb in Friedrichshafen, so Behrend. Jedoch gibt er zu bedenken, dass es auch hier mittelfristig Probleme beim Gepäck geben könne.


Tags:
flugzeug urlaub ferien allgäu flughafen


© 2022 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Charlie Puth
One Call Away
 
Diplo, Paul Woolford & Kareen Lomax
Promises
 
Johannes Oerding
Kaleidoskop
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Dachstuhlbrand Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Immenstadt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Canyoning-Unglück im Allgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum