Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Verletzte bei Blitzeinschlag auf Campingplatz
19.08.2011 - 13:12
Am 18.08.2011 gegen 22.50 Uhr verließen 8 Campinggäste im Alter von 16 bis 25 Jahren aus Deutschland aufgrund eines aufziehenden Gewitters den Strandbereich beim Wocherhafen in Richtung Campinplatz Weiss.
Als sie sich gerade auf dem Strandweg, Höhe Kreuzung Äschenweg befanden und wegen Starkregen unter einem großen Baum Schutz suchten, schlug plötzlich im Nahbereich ein Blitz ein. Durch den Einschlag wurde ein 25 Jahre alter Mann ca. 10 Meter über eine angrenzende Böschung geschleudert. Er wurde daraufhin von den anderen Personen aus dem Gebüsch getragen und durch diese Erste-Hilfe geleistet. Alle Personen klagten über Muskelkrämpfe im Bereich der Hände sowie über Schmerzen im Bereich des Beckens. Weiters erlitten einige von ihnen leichte Verbrennungen am Körper. Der 25-jährige Mann wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das Krankenhaus Dornbirn eingeliefert (Verdacht auf Herzrhythmusstörung). Vier Personen wurden zur weiteren Behandlung in das LKH Bregenz und drei Personen ins Krankenhaus Lindau gebracht. Im Einsatz waren die Rettung Bregenz mit drei Fahrzeugen sowie einem Notarztfahrzeug, die Feuerwehr Vorkloster mit zwei Fahrzeugen und 10 Beamte der Bundespolizei.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum