Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Thomas Pöppel)
 
Allgäu
Donnerstag, 19. Dezember 2019

Polizei veröffentlich Liste der "Schlepper Flashmops"

Keine massive Verkehrsbehinderungen ausgelöst

Die Fahrten erfolgten teilweise unter der Kundgabe politischer Ziele, sind zum größten Teil allerdings ohne massivere Verkehrsbehinderungen abgelaufen.

Nachfolgend erfolgt eine alphabetische Auflistung der Dienststellen, die mit der Betreuung dieser „Flashmobs“ betraut waren. Sind Dienststellen nicht gelistet, so wurde dort kein polizeilicher Einsatz bekannt.

PI Buchloe:
Zwischen 16:30 Uhr und 17:15 Uhr kam es in Jengen, zwischen der Tankstelle an der Sonnenstraße über die K OAL 15 bis kurz vor der Futtertrocknungsanlage in Ketterschwang zu einer Kundgabe. Es wurden ungefähr zwanzig Teilnehmer gezählt.

PI Burgau:
Die Polizei erhielt gegen 16:45 Uhr die Mitteilung, dass zwischen Burgau und Röfingen fünf oder sechs Fahrzeuge die Straße blockieren würden. Zwischen dem Kreisverkehr an der Anschlussstelle der BAB 8 und Röfingen konnten dann durch eine Streifenbesatzung sechs Schlepper angetroffen werden, die durch permanentes Durchfahren des Kreisverkehrs für einen Rückstau in sämtliche Fahrtrichtungen sorgten. Nach dem Eintreffen der Polizei wurde der Kreisverkehr geräumt und die Traktoren in einer angrenzenden Wiese abgestellt. Der Verkehr normalisierte sich daraufhin, die Fahrzeuge blieben bis etwa 17:35 Uhr vor Ort.

PI Günzburg:
Gegen kurz vor 17:00 Uhr wurden der Polizei vier Traktoren gemeldet, die in Kolonne auf der B 16 von Günzburg in Fahrtrichtung Ichenhausen unterwegs seien. In der Dr.-Emil-Schilling-Straße waren sechs Traktoren und etwa fünfzehn Personen auf dem Parkplatz des „Bauernmarktes“ versammelt. Diese Versammlung löste sich gegen 18:00 Uhr wieder auf.

PI Illertissen:
Auf der Staatsstraße 2018 zwischen den Kreisverkehren der Anschlusstellen zur BAB 7 wurden gegen 16:30 Uhr 13 Schlepper und etwa zwanzig Personen angetroffen. Die Traktoren wurden nach dem Eintreffen der Polizei auf einem Pendlerparkplatz direkt an der Staatsstraße 2018 abgestellt. Diese Versammlung löste sich gegen 17:15 Uhr wieder auf. In diesem Bereich kam es zu größeren Rückstauungen auf der BAB, die allerdings auf das allgemein große Verkehrsaufkommen zurückzuführen waren. Die Stauungen lösten sich auch nach dem Parken der Schlepper nur zäh auf.
Eine weitere Versammlung wurde in Vöhringen auf der Kreisstraße 14, An der alten Ziegelei, mitgeteilt, dort waren zwischen etwa 17:15 Uhr und 17:45 Uhr fünf Schlepper vor Ort.

PI Kempten:
Im Stadtgebiet von Kempten kam es zu einer Traktoren Kolonne im Bereich des Berliner Platzes / Kaufbeurer Straße, dort sollen etwa zehn Fahrzeuge beteiligt gewesen sein. Weitere Versammlungen fanden in Wertach, Oy-Mittelberg und Krugzell statt, dort sind allerdings keine Teilnehmerzahlen bekannt. Alle Veranstaltungen spielten sich zwischen 16:00 Uhr und 17:00 Uhr ab.

PI Krumbach:
Auf der B 16 am Ortsausgang (Raunauer Straße) wurden zwischen 17:00 Uhr und 17:30 Uhr fünf Fahrzeuge gezählt.

PI Mindelheim:
Auf der B 16 nördlich von Mindelheim (Parkplatz nördlich des Kreisverkehrs) wurden der Polizei gegen 16:45 Uhr etwa 25 Zugmaschinen mitgeteilt. Diese Zahl bestätigte sich auch so, zu Verkehrsbehinderungen kam es bis zum Abschluss der Kundgebung um 17:45 Uhr nicht.

PI Neu-Ulm:
Auf der Kreisstraße NU 3 zwischen Hausen und Holzschwang stellte die Polizei zwischen 17:00 Uhr und 17:30 Uhr sechs Fahrzeuge fest.


Tags:
schlepper flashmops verkehr allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Drei Verletzte bei Verkehrsunfall bei Friesenried - Unachtsamer Autofahrer übersieht bremsendes Fahrzeug
Am 26.02.2020 kam es auf der Blöcktacher Straße kurz nach dem Ortsausgang von Friesenried zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Personen leicht verletzt ...
Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt - 80-Jährige fährt ohne auf den Verkehr zu achten in eine Straße ein
Eine Kopfverletzung hat eine Radfahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in der Wangener Straße erlitten. Die 80 Jahre alte Zweiradlenkerin fuhr auf ...
Tödlicher Frontalzusammenstoß auf B12 bei Kaufbeuren - Autofahrer stirbt nach Kollision mit Getränkelaster
Tödlicher Unfall am Dienstagnachmittag gegen 13 Uhr auf der B12 zwischen Kaufbeuren und Marktoberdorf. Ein Auto und ein Getränkelaster waren hier frontal ...
Jugendliche werfen Bauzäune auf Fahrradweg - Sachbeschädigung und gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
Zeugen beobachteten am Freitagabend zwei Jugendliche, als diese mehrere Bauzäune im Bereich des Eisenbahndamms umwarfen und teilweise im kleinen See ...
Schwerverletzte Autofahrerin nach Unfall bei Leutkirch - Unfall auf A96 zwischen Auto und LKW
Auf der A96 zwischen Leutkirch West und Aichstetten hat sich heute Morgen gegen 6.15 Uhr in nördlicher Fahrtrichtung etwa auf Höhe Auenhofen ein ...
Landratskandidat Michael Käser zum 5G- Ausbau - Klare Befürwortung vom FDP- Kandidaten
“In den letzten Wochen sind immer wieder Bürgerinnen und Bürger an mich herangetreten und haben mich nach meiner Einstellung zum Thema ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Matt Simons
We Can Do Better
 
Lewis Capaldi
Bruises (Delta Jack Remix)
 
Camila Cabello
Liar
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum