Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Polizeipräsident Werner Strößner hat heute um 10 Uhr die erste digitale Funkdurchsage getätigt.
(Bildquelle: Polizei)
 
Allgäu - Kempten/Allgäu
Dienstag, 14. Juni 2016

Polizeipräsidium Schwaben Süd/West funkt jetzt digital

Allgäuer Polizei macht weiteren Schritt in die Zukunft

Seit dem 14. Juni wird im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West digital gefunkt. Um 10:00 Uhr wurde durch Polizeipräsident Werner Strößner die erste digitale Funkdurchsage an alle Dienststellen im Präsidialbereich abgesetzt. Damit wurde bei den Dienststellen zwischen Allgäuer Alpen und der Donau das Zeitalter des analogen Funkens durch die moderne Digitaltechnik abgelöst.

Bereits 2012 wurde mit den Vorbereitungen zur Einführung des Digitalfunks beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West begonnen. Eine eigens dafür gegründete Projektgruppe nahm sich der großen Herausforderung an und kann auf eine erfolgreiche Arbeit zurückblicken. Bis zum Eintritt in den Echtbetrieb mussten hohe logistische, technische, taktische und organisatorische Hürden bewältigt werden. Annährend 2000 Mitarbeiter wurden für den Umgang mit der neuen Technik beschult.

Die Einführung bedeutet einen wesentlichen Fortschritt für die Kommunikation in der täglichen Polizeiarbeit. Die Vorzüge des digitalen Funkens sind vielfältig. Es bestätigte sich bereits in der Testphase, dass eine flächendeckende, verbesserte Empfangsqualität erreicht wurde. Mit der neuen Technik besteht auch die Möglichkeit den Einsatzkräften vor Ort zusätzlich durch Textnachrichten Informationen zukommen zu lassen. In besonderen Gefahrensituationen ist es möglich mit den Endgeräten, durch nur einen Knopfdruck einen Notruf abzusetzen. Die Einsatzzentrale hat dann die Möglichkeit den Standort der Streife zu lokalisieren, um schnellst möglich Unterstützungskräfte hinzuzuführen und gegebenenfalls Rettungsmaßnahmen einzuleiten. Nicht zuletzt ist der digitale Funkbetrieb abhörsicher.

Für die erfolgreiche Abwicklung des polizeilichen Einsatzgeschehens ist eine zuverlässige, moderne und sichere Kommunikation unerlässlich. Die bisherigen Erfahrungen haben gezeigt, dass der Digitalfunk diesen hohen Anforderungen gerecht wird. Alle Mitarbeiter können sich auf die Vorzüge des zukunftsorientierten Einsatzmittels freuen.
(PP Schwaben Süd/West; 14.06.2016, 14:15 Uhr / ad)


Tags:
polizei digital allgäu präsidium



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bär vermutlich in den Allgäuer Alpen unterwegs - Touristin fotografiert Kot bei Balderschwang
Eine Touristin hat am 1. Oktober im Allgäu mit großer Wahrscheinlichkeit die Losung eines Bären im Allgäu fotografiert. Das Foto wurde nach eigenen ...
Betrunken in Graben gefahren und geflüchtet - Zeugin verfolgt betrunkenen Unfallfahrer
Am frühen Donnerstagabend teilte eine Verkehrsteilnehmerin einen Unfall zwischen Friesenried und Eggenthal mit. Ein Kleinwagen war nach rechts von der Fahrbahn ...
Versuchter Trickdiebstahl in Lindenberg - Unbekannte versucht Goldring aus Wohnung zu stehlen
Bereits am 15.10. ereignete sich in Lindenberg ein versuchter Trickdiebstahl. Eine Unbekannte verschaffte sich Zutritt zur Wohnung einer betagten Seniorin in der ...
Männer mit Taschenlampen lösen Polizeieinsatz aus - Aufmerksamer Bürger meldet Personen in leerstehendem Anwesen
Ein aufmerksamer Bürger teilte am Donnerstagabend bei der Polizei mit, dass er in einem leerstehenden Anwesen in der Bahnhofstraße den Schein von ...
Internationale tätige Diebesbande festgenommen - Kriminalpolizei Memmingen gelingt Ermittlungserfolg
  Nach intensiven Ermittlungen durch die bei der Kriminalpolizei Memmingen eingerichtete Ermittlungsgruppe „Mietwagen“ gelang es in Zusammenarbeit ...
Junge (12) auf Lindauer Campingplatz sexuell belästigt - Polizei ruft weitere Geschädigte auf sich zu melden
Am Montagabend, 14.10.2019, wurde ein 12-jähriger Junge auf einem Campingplatz in Lindau von einem älteren Mann angesprochen. Nach einer kurzen, belanglosen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Michelle Hunziker
Little Lies
 
Marshmello feat. Khalid
Silence
 
4 Non Blondes
What´s Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum