Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Jetzt Oberbürgermeister bald Sparkassenpräsident: Am 1.Mai 2014 tritt Dr. Ulrich Netzer sein neues Amt an
(Bildquelle: Sparkassenverband Bayern)
 
Allgäu - Kempten
Mittwoch, 26. Juni 2013

Kemptens Oberbürgermeister wird ein Roter

Dr. Ulrich Netzer zum Sparkassenpräsidenten gewählt

Der Verbandsverwaltungsrat des Sparkassenverbands Bayern hat in seiner heutigen Sitzung die Nachfolge von Präsident Theo Zellner geregelt, dessen Amtszeit am 30. April 2014 endet. Als neuer Präsident wird zum 1. Mai 2014 Dr. Ulrich Netzer, zurzeit Oberbürgermeister der Stadt Kempten (Allgäu), den Vorsitz im Vorstand des Sparkassenverbands Bayern übernehmen.

Vor seiner ersten Wahl zum Oberbürgermeister der Stadt Kempten im Jahr 1996 arbeitete der promovierte Jurist Dr. Ulrich Netzer seit 1983 in verschiedenen Bereichen der Finanzverwaltung und absolvierte eine Zusatzausbildung an der Bundesfinanzakademie. Ab 1986 leitete er das Präsidialbüro der Oberfinanzdirektion in München und war dort persönlicher Referent sowie Pressereferent. 1993 wechselte er an das Finanzministerium Mecklenburg-Vorpommern nach Schwerin als Leiter des Ministerbüros. Finanzpolitische, steuerliche und betriebswirtschaftliche Inhalte prägen seine Berufslaufbahn.

Als Verwaltungsratsvorsitzender der Sparkasse Allgäu, langjähriges Mitglied des Verbandsverwaltungsrats des Sparkassenverbands Bayern (seit 01.05.2002) und Mitglied des Sparkassenbeirats der Bayerischen Sparkassenstiftung ist Dr. Ulrich Netzer bereits heute intensiv in die Entscheidungen der Sparkassen-Finanzgruppe Bayern eingebunden.

Der amtierende Präsident des Sparkassenverbands Bayern, Theo Zellner, zum Wahlergebnis: „Mit Dr. Netzer wird ein ausgewiesener Finanzfachmann mit hervorragender regionalpolitischer Erfahrung die Aufgabe übernehmen, die dann 71 kommunal verankerten bayerischen Sparkassen zu fördern und innerhalb wie außerhalb des Verbunds der Sparkassen-Finanzgruppe zu vertreten.“

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer hat dem Kemptner Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer zur heutigen Wahl zum Präsidenten des Bayerischen Sparkassenverbandes gratuliert. Seehofer: "Von der einstimmigen Wahl eines erfahrenen und erfolgreichen Kommunalpolitikers wie Ulrich Netzer an die Spitze des Sparkassenverbandes geht ein Signal der Verlässlichkeit und Vernunft aus. Ulrich Netzer wird bei seinen Aufgaben als neuer Sparkassenpräsident nahtlos an die Spitzenleistungen anknüpfen, die er als langjähriger Kemptner Oberbürgermeister vollbracht hat. Bayerns Kommunen und Bayerns Sparkassen sind starke und verlässliche Partner, bei denen die Interessen der Bürgerinnen und Bürger im Freistaat gut aufgehoben sind. Gerade während der internationalen Finanz- und Wirtschaftskrise waren Bayerns Sparkassen ein fester Pfeiler der Solidität." 


Tags:
sparkasse politik wirtschaft bayern



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Brennender PKW auf A7 Richtung Bad Grönenbach - Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro
Verkehrsteilnehmer meldeten am Sonntagvormittag einen brennenden Pkw auf der A7. Die hinzugezogene Feuerwehr Dietmannsried konnte den in Vollbrand stehenden Pkw zwar ...
Abzocke durch Geldanlage und Cybertrading - Bayerisches Landeskriminalamt warnt potentielle Anleger
Potentielle Anleger stoßen im Netz immer wieder auf Anbieter von scheinbar besonders lukrativen Investitionsmöglichkeiten, die das schnelle Geld und ...
Überraschung geglückt! Füssen gewinnt in Deggendorf - EVF ringt Deggendorfer SC mit 6-3 nieder
Dem EVF ist die Überraschung geglückt, er hat auch das zweite Spiel gegen den letztjährigen Zweitligisten Deggendorf gewonnen. In einer ...
Gefälschter Parkausweis in Lindau sichergestellt - Falsches "Dienstfahrzeug im Einsatz" aus München
Am Samstagabend, gegen 21:15 Uhr, stellte eine Polizeistreife der Polizeiinspektion Lindau, einen vor dem Weihnachtsmarkt verbotswidrig parkenden Pkw fest. Auf dem ...
Erneuter Rekordhaushalt für den BFV - Zum zweiten Mal in Folge über 20 Millionen Euro
Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) wird im Haushaltsjahr 2020 zum zweiten Mal hintereinander die 20-Millionen-Euro-Grenze durchbrechen und damit eine neue ...
Unfall mit vier mittelschwer verletzten Personen - 22.000 Euro Sachschaden bei Unfall bei Sulzberg
Am 06.12.2019, 13:45 Uhr, bog ein 70-Jähriger von der Kreisstraße OA6 nach links zur A980, Fahrtrichtung Lindau, ab. Hierbei übersah der 70-Jährige ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alle Farben & Justin Jesso
As Far as Feelings Go
 
Sia
Chandelier
 
The MakeMakes
I Am Yours
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum