Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Ein Blutspendebeutel
(Bildquelle: BSD)
 
Allgäu
Dienstag, 13. September 2016

Blutspendedienst in Notlage: Operationen mussten verschoben werden

Leben retten - Die aktuellen Blutspendetermine im Allgäu

Der Blutspendedienst des BRK (BSD) befindet sich aktuell in einer besorgniserregenden Situation: Der Blutkonserven-Engpass hat sich aufgrund des heißen Spätsommers in den letzten Tagen deutschlandweit zugespitzt. Pro Tag werden in Bayern 2.000 Blutspenden für die Patienten gebraucht. Dieses Ziel konnte in den letzten Wochen nie erreicht werden. Das Blutkonservenaufkommen verringerte sich um bis zu zwanzig Prozent deutlich.

Georg Götz, der kaufmännische BSD-Geschäftsführer appelliert an die Bevölkerung: „Die Situation ist sehr ernst. Unser Blutkonservenlager ist leer. Wir befinden uns in einer akuten Notlage und brauchen jetzt dringend die Hilfe der gesunden, spendefähigen Menschen. Kommen Sie bitte in den nächsten Tagen zum Blutspenden auf unsere Termine! Die Patienten in den Kliniken brauchen Sie jetzt dringend!“ Sogar erste Operationen müssen verschoben werden, da Blutpräparate nicht in ausreichender Menge vorhanden sind. Deshalb rufen die DRK-Blutspendedienste in ganz Deutschland zum Blutspenden auf!

Der BSD bietet in Bayern flächendeckend Blutspendetermine an. Diese sowie weitere Informationen gibt unterwww.blutspendedienst.com/termine<http://www.blutspendedienst.com/termine> oder bei der Spenderhotline 0800 11 949 11 zwischen 7.30 Uhr und 18.00 Uhr.


Tags:
Blut Spenden Leben Retten Not



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Füssen: Fahruntüchtiger Fahranfänger kontrolliert - 18-jähriger war betrunken und unter Drogeneinfluss
Am 16.11.2019 wurde gegen 10:15 Uhr in einer Kontrollstelle auf der A7 bei einem 18-Jährigen ein Alkoholwert von deutlich über 0,5 Promille festgestellt. Da ...
Gasaustritt in Sonthofer Innenstadt - Feuerwehr konnte schnell Entwarnung geben
Am Samstag teilte gegen 14:15 Uhr eine Anwohnerin Gasgeruch in der Hans-Böckler-Str. mit. Vor Ort wurde festgestellt, dass an einem Gasverteilerkasten auf einem ...
Stadtrat Herbert Müller in Memmingen ausgezeichnet - Würdigung durch Bundesministerin Renate Schmidt
Seit fast 50 Jahren ist Herbert Müller Mitglied des Memminger Stadtrats, 24 Jahre lang gehörte er dem Bayerischen Landtag an und seit 1999 ist er Vorsitzender ...
Kammlach: Falscher Polizeibeamter ruft Seniorin an - Ältere Dame vermutet den Vorfall und alamiert Polizei
Am Donnerstag den 14.11.2019 erhielt eine Seniorin kurz vor 20 Uhr einen Telefonanruf eines falschen Kriminalpolizeibeamten. Dieser äußerte ihr ...
PKW-Fahrer in Nesselwang in Schlangenlinien unterwegs - 40-Jähriger zu Hause mit fast 2 Promille angetroffen
Aufgrund seiner unsicheren Fahrweise auf der Staatstraße 2520 zwischen Pfronten und Nesselwang fiel am Mittwochabend ein 40-jähriger Pkw mehreren ...
Wertach: Unbekannter hebt Geld von Konto ab - Ältere Dame verliert Geldbeutel in Lebensmittelladen
Am Mittwoch, gegen 10.30 Uhr verlor eine 80-Jährige beim Einkaufen in einem Lebensmittelgeschäft in Wertach ihren Geldbeutel. Eine unbekannte Person ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Nickelback
Song On Fire
 
Rea Garvey & Deepend
Let´s Be Lovers Tonight (Deepend Single Mix)
 
The Chainsmokers & ILLENIUM feat. Lennon Stella
Takeaway
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum