Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Darauf sollten Autofahrer jetzt achten
(Bildquelle: Pixabay)
 
Allgäu
Montag, 31. Oktober 2022

AllgäuHIT SonnTalk: ADAC Fachmann gibt Tipps zur Winterzeit

Worauf sollte man gerade zur Herbst- und Winterzeit als Autofahrer achten? Was darf jetzt nicht im Auto fehlen? Das sind nur ein paar Fragen, die meine Kollegin Isabelle Tausend im AllgäuHIT SonnTalk mit Thomas Schwarz besprochen hat. Er ist Fahrzeugtechniker beim ADAC Südbayern und hat die verschiedensten Tipps und Tricks verraten, die Autofahrer jetzt wissen müssen.

Herr Schwarz, welche Gefahren bringt der Herbst denn für die Autofahrer mit sich?

Thomas Schwarz: "In dieser Jahreszeit ist es wichtig, dass man sich als Verkehrsteilnehmer, also beispielsweise als Radfahrer oder Fußgänger, hell anzieht, dass man gesehen wird. Als Autofahrer sollte ein großes Augenmerk darauf gelegt werden, dass am eigenen Auto die Scheiben sauber sind und die Beleuchtung einwandfrei funktioniert. Alle Verkehrsteilnehmer sollten sich darüber bewusst sein, dass die Sicht schlechter ist und man auch selbst schlechter gesehen wird. Also man sollte nicht irgendein Fahrmanöver durchführen, welches schneller geht und vermeintlich eine Abkürzung ist. Hier kann es passieren, dass man zu spät gesehen wird".

Und wie sieht es im Winter aus, was sind da die häufigsten Fehler, die den Autofahrern hier unterlaufen?

Thomas Schwarz: "Es kann sein, dass es die erste Frostnacht gibt und das Fahrzeug im Freien stand. Entweder sind dann plötzlich die Türen festgefroren oder die Scheiben sind vereist und man hat noch keinen Eiskratzer im Auto. Im schlimmsten Fall, hat es über die Nacht leicht geschneit und man hat den Schneebesen noch nicht im Auto. Hier lautet der Tipp: Rechtzeitig daran denken und diese Winterutensilien rechtzeitig ins Auto legen, damit man nach der ertsen Frostnacht nicht vom Auto ausgesperrt wird."

Welche Dinge dürfen denn jetzt nicht im Auto fehlen?

Thomas Schwarz: "Also die Winterreifen sollten schon angebracht sein, davon gehen wir jetzt mal aus. Es sollte auf jeden Fall schon ein frostsicheres Scheibenwaschmittel aufgefüllt sein. Die nächste vorbeugende Maßnahme ist dann, dass man Gummimatten ins Fahrzeug legt, die Schnee, Eis und Tauwasser besser auffangen. Dazu ist dann auch zu sagen, dass die Scheiben innen geputzt werden sollten. Denn eine saubere Scheibe neigt weniger zum Beschlagen als eine Dreckige. Und wenn ich dann noch die Türdichtungen mit einem entsprechenden Mittel vorbehandle und mir einen guten Eiskratzer und einen Besen, mit dem ich den Schnee vom ganzen Fahrzeug kehren kann, beschaffe, dann bin ich auf der sicheren Seite. Bei extrem ekelhaftem Eis auf der Scheibe, das ich mit dem Eiskratzer nicht wegbekomme, empfehle ich ein entsprechendes Spray. Das sind die wichtigsten Sachen, die jetzt im Auto sein sollten". 


Tags:
AllgäuHIT SonnTalk Herbst Winter Tipps ADAC Allgäu


© 2022 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jan-Marten Block
Never Not Try
 
Ed Sheeran
Celestial
 
DJ Sammy
Heaven
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Dachstuhlbrand Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Immenstadt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Canyoning-Unglück im Allgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum