Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Berwaldoffensive gesichert - je 2,5 Millionen Euro für 2013 und 2014
08.11.2012 - 12:09
Aufatmen im Allgäu. Die für die Region so wichtige "Bergwaldoffensive" ist für die nächsten zwei Jahre gesichert. Das hat der Grüne- Landtagsabgeordnete Adi Sprinkart heute Mittag bekannt gegeben.
Das bayerische Landwirtschaftsministerium teilte auf Anfrage des Abgeordneten aus dem oberallgäuer Niedersonthofen mit, dass für die Jahre 2013 und 2014 jeweils 2,5 Millionen Euro im Haushalt des Freistaats eingeplant sind. Ziel der Bergwaldoffensive ist es, die Anstrengungen für zukunftsfähige Berg- und Schutzwälder auch in unserer Region nochmals deutlich zu verstärken. Waldbesitzer, Alpwirtschaft, Jäger und Naturschützer müssten dazu an einem Strang ziehen. Die zugesicherten Gelder sind dabei gleich hoch, wie in den Jahren zuvor.

"Mit diesen Mitteln ist die Fortsetzung der erfolgreichen Arbeit gewährleistet, zudem ermöglichen sie den Start neuer Projektgebiete", so Adi Sprinkart gegenüber Radio AllgäuHIT. Angesichts der Probleme in den Bergwäldern sei es unverzichtbar, zusätzliche Flächen in Angriff zu nehmen.

Gleichzeitig mahnte Sprinkart an, künftig rechtzeitig Zusagen über die Fortführung der Bergwaldoffensive zu machen, damit die Mitarbeiter zumindest ein gewisses Maß an Planungssicherheit haben.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum