Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Memmingen
Donnerstag, 22. Januar 2015

Platzwunde beim Aussteigen in Memmingen

Am Mittwochnachmittag fiel siebenjähriger Grundschüler beim Aussteigen aus dem Schulbus auf den Asphalt und zog sich hierbei eine Platzwunde an der Stirn zu, die später im Klinikum Memmingen ambulant behandelt werden musste.

Der Schulbus war von der Grundschule Amendingen in Richtung Trunkelsberg unterwegs. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es im Schulbus zu einem Gerangel, weshalb der Schüler beim Aussteigen stürzte. Die weiteren Ermittlungen dauern noch an. Der Busfahrer hatte nach eigenen Angaben von dem Gerangel und Geschubse im Bus nichts mitbekommen und auch den verletzten Jungen nicht bemerkt und fuhr nach dem Vorfall weiter. (PI Memmingen)
 


Tags:
bus schule polizei platzwunde


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Regard
Ride It
 
Niall Horan
Nice To Meet Ya
 
Twenty One Pilots
Shy Away
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesverdienstkreuz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum