Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Junge beim Spielen fast stranguliert und von Polizeibeamten reanimiert
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Hohenems
Mittwoch, 27. August 2014

10-jähriger Junge beim Spielen beinahe stranguliert

Tolles Geburtstagsgeschenk der Polizei

Anfang August hatte sich ein 10jähriger Bub beim Spielen fast stranguliert, zwei Beamte der PI Hohenems hatten durch ihr geistesgegenwärtiges Einschreiten wesentlich zur Rettung des Jungen beigetragen. Am 24. August wurde der 10jährige aus dem Krankenhaus entlassen. Heute, an seinem 10. Geburtstag, hat er seine Retter getroffen.

Am 3. August spielte der 10jährige in Altach am Ufer des Gilbaches. Wie des Öfteren schwang er an einem ca. 6mm starken Nylonseil mit Schlinge, welches am Baum befestigt war, über den Bach. Dabei dürfte der 10jährige Junge einmal ausgerutscht sein, als er gerade das Seil hielt, und mit dem Hals in die Schlinge geraten sein. Der Bub blieb so am Seil hängen.

Zwei Zeugen des Unfalls informierten eine zufällig vorbeifahrende Polizeistreife. Die Polizeibeamten Alexander Clauer und Markus Taxauer der PI Hohenems begaben sich sofort zu dem Burschen und schnitten das Seil durch. Sie begannen sogleich mit der Reanimation des Jungen, bis zum Eintreffen von Rettung und Notarzt. Die Reanimation war schlussendlich erfolgreich.

Erst am 24. August ist der Bub aus dem Krankenhaus entlassen worden - er ist gesund. Heute Vormittag hat der 10jährige aus Altach seine Retter auf der PI Hohenems getroffen. Weil er heute auch seinen 10. Geburtstag feiert, gab es ein kleines Geburtstagsgeschenk von den Lebensrettern.


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
junge spiel erhängen vorarlberg



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
AllgäuStromVolleys gewinnen in Vilsbiburg mit 1:3 - Starke Leistung bringt zweiten Sieg in Folge ein
Nach dem Sieg beim Tabellenzweiten VC Neuwied konnten die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen auch am Samstag beim Tabellendritten Vilsbiburg II gewinnen. Mit 3:1 ...
Dank Zeuge Unfallhergang geklärt - Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen in Füssen
Am Freitagmittag kam es in Füssen in der Nähe des Morissekreisels zu einem Verkehrsunfall. Demnach fuhr ein 17-jähriger Füssener mit einem ...
Sieg in Füssen teuer bezahlt - ECDC Memmingen Spieler in Füssen schwer verletzt
Mit 7:5 gewinnt der ECDC Memmingen eine hitzige Partie in Füssen und baut damit seinen Vorsprung auf Verfolger Deggendorf weiter aus. Milan Pfalzer verletzt sich ...
Piraten lassen Wölfen keine Chance - ESV Buchloe gewinnt in Bad Wörishofen klar mit 6:0
Einen zu keiner Zeit gefährdeten 6:0 (1:0, 3:0, 2:0) Auswärtserfolg landeten die Buchloer am Freitagabend im Lokalderby gegen den EV Bad Wörishofen. Die ...
Niederlage in Dresden für den ESVK - Verschlafener Beginn und schlechte Chancenverwertung verantwortlich für 5:1 Niederlage
Beim heutigen Auswärtsspiel bei den Dresdner Eislöwen musste Trainer Andreas Brockmann neben den verletzten Spielern Joey Lewis, Daniel Oppolzer und Philipp de ...
13-jähriger Schüler klaut Alkohol in Bad Hindelang - Marihuanafund bei Jungen in der Wohnung
 Durch eine Zeugin wurde bekannt, dass ein 13-jähriger Schüler in einem Verbrauchermarkt in Bad Hindelang am Dienstag eine Flasche Alkohol mitnahm und ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kim Wilde
You Came
 
The Buggles
Video Killed the Radio Star
 
Lynyrd Skynyrd
Last Of A Dyin´ Breed
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum