Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
+++ UNWETTER IM ALLGÄU: Autos stehen bei Rettenberg teils bis zur Motorhaube im Wasser +++
Polizeifahrzeug (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Westallgäu - Stiefenhofen
Montag, 20. Januar 2020

Heißluftballon bleibt in Baum bei Stiefenhofen hängen

Ein Heißluftballon hat sich am frühen Montagnachmittag beim Landevorgang in Ranzenried, nahe dem Westallgäuer Stiefenhofen, in einer Baumgruppe verfangen. Die Ballonfahrer blieben bei dem Vorfall unverletzt und konnten selbstständig den Ballon verlassen. Ein Einsatz der Feuerwehr war nicht nötigt. 

Unberechenbare Bodenwinde hatten das "Unglück" ausgelöst und den Heißluftballon in die Baumgruppe getrieben. Dort blieb das Gefährt dann in einer Krone hängen.

Der betroffene Grundstückseigner war vor Ort. Ob an Ballon oder Bäumen ein Schaden entstand, wurde der Polizei nicht bekannt. Die Parteien konnten sich jedenfalls vor Ort einigen. (PI Lindenberg)

 

 

 

 


Tags:
heissluftballon unfall allgäu baum


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Eros Ramazzotti & Tina Turner
Cose Della Vita
 
Reamonn
Tonight
 
Sigala
You for Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Digitales Gründerzentrum Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Spenden Hochwasser
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Motorradunfall auf B308 bei Oberreute
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum