Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 

Zu schnell bei Nässe
24.08.2012 - 12:07
Ein 22-jähriger Autofahrer fuhr am Donnerstag um 00.30 Uhr auf der Bundesstraße 308 in Richtung Scheidegg. Im so genannten Rohrach herrschte Nässe und es lag Laub auf der Straße.
Wegen der nicht angepassten Geschwindigkeit kam sein Pkw ins Schleudern und kippte auf die Seite. Verletzt wurde der Fahrer dabei nicht. Sein Pkw musste abgeschleppt werden. Der Schaden am Pkw beläuft sich auf 5000 Euro.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum