Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Lkw verliert 12 Tonnen Altpapier
19.12.2012 - 14:07
Heute morgen kippte ein beladener Lkw in einem Kreisverkehr in Lindau um und etwa zwölf Tonnen Altpapier wurden auf der Straße verteilt.
Der an das Zugfahrzeug angehängte Hänger stürzte dabei nicht mit um. Der 48-jährige Fahrer blieb unverletzt und nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro. Anschließend musste der Lkw mit einem Kran wieder aufgestellt werden. Der Kreisverkehr und die angrenzende Straße wurde bis heute Mittag für den Verkehr komplett gesperrt. Die Unfallursache ist noch nicht abschließend geklärt. Ob verrutschte Ladung ursächlich war, muss noch ermittelt werden.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum