Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

26-jährigen mit zerbrochener Bierflasche niedergestochen
13.09.2011 - 12:05
Mit einer zerbrochenen Bierflasche haben zwei unbekannte Männer auf einen 26-jährigen im Unterallgäuer Woringen eingestochen und diesen verletzt.
Die Angreifer waren mit dem Mann aus unbekanntem Grund in Streit geraten. Einen der etwa 20 Jahre alten Kontrahenten konnte der 26-jährige auf den Boden drücken, bis ihm der andere mit der Bierflasche in den Rücken stach. Als er den anderen losließ schlug ihm dieser mit einem unbekannten Gegenstand ins Gesicht. Im Krankenhaus wurde die Stichwunde versorgt, ein Nasenbeinbruch, der genäht werden musste und ein Schnitt in die Brust festgestellt. Die Polizei Memmingen bittet um Hinweise.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum