Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in mehreren Fällen
10.11.2012 - 13:14
Am Freitagnachmittag bog ein Lkw-Fahrer mit seinem Gespann von der Salzstraße nach rechts in die Straße „Am Anger“ ab und stieß mit dem Führerhaus gegen einen Gartenzaun.
Anschließend durchfuhr er die Straße „Am Anger“ in nördlicher Richtung. Hier beschädigte er einen Laternenmast und streifte mehrere Sträucher und Büsche im gesamten Bereich der Straße „Am Anger“. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um eine Sattelzugmaschine (blau oder weiß) mit einem weißen Planenauflieger, einer blauen Firmenaufschrift: „Electronics“ oder ähnlich und einem ausländischen Kennzeichen handeln.

Schaden: Ca. 2000 Euro. Zeugen, insbesondere Anwohner der Straße „Am Anger“, die Feststellungen machten, möchten sich bitte mit der Polizeiinspektion Mindelheim unter der Telefon-Nummer: 08261/7685-0 in Verbindung setzen.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum