Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Einbrecher durch Alarmanlage gestört
30.05.2013 - 16:14
Am Mittwoch gegen 01.00 Uhr hatte ein Unbekannter das Zylinderschloss der Eingangstüre einer Kfz-Werkstatt herausgebrochen.
Im Gebäude wurde dann die Alarmanlage ausgelöst, was den Einbrecher vertrieben haben dürfte. Es konnte kein Entwendungsschaden bemerkt werden. Der Täter konnte unerkannt flüchten. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 50,-- Euro. Hinweise werden unter der Rufnummer 08261/7685-0 an die Polizeiinspektion Mindelheim erbeten. (PI Mindelheim)

Einbrecher erbeutet nur Kleingeld
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch brach ein Unbekannter an der Ostseite des Gebäudes eines Transportunternehmens im südwestlichen Gewerbegebiet ein Fenster auf. Im Gebäude wurden alle Räume durchgeschaut. Eine versperrte Bürotüre wurde ebenfalls aufgehebelt. Da in der Firma normalerweise überhaupt kein Bargeld aufbewahrt wird, hatte der Einbrecher noch Glück, dass sich in einem schwarzen Geldtäschchen in einem Schreibtisch zufällig ca. 20,-- Euro Kleingeld befanden. Das Geldtäschchen wurde mitgenommen. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.500,-- Euro. Hinweise werden unter der Rufnummer 08261/7685-0 an die Polizeiinspektion Mindelheim erbeten.(PI Mindelheim)

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum