Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Feuerwehr
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Unterallgäu - Neu-Ulm
Donnerstag, 5. Oktober 2017

Brand eines landwirtschaftlichen Stadels

Fünf Personen leicht verletzt - 100.000 Euro Sachschaden

Zu einem Brand eines landwirtschaftlich genutzten Stadels kam es heute Morgen, gegen 07:45 Uhr im Ortsteil Rennertshofen.

Nach derzeitigem Stand der Erkenntnisse erlitten fünf Personen leichte Rauchgasvergiftungen, die vor Ort ambulant behandelt werden mussten. Betroffen waren drei Anwohner, eine Frau und zwei Männer, sowie zwei Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr.

Im Stadel befanden sich Rinder und Schweine, die allesamt lebend geborgen werden konnten. Nach ersten Schätzungen entstand ein Gesamtschaden von rund 100.000 Euro.
Die Brandursache ist noch unbekannt. Die Kriminalpolizei Neu-Ulm hat deswegen die weiteren Ermittlungen vor Ort übernommen.

Im Einsatz waren rund 120 Einsatzkräfte des Rettungsdienstes und der örtlichen Freiwilligen Feuerwehren.
(PP Schwaben Süd/West)

 

 

 

 

 


Tags:
brand stadel verletzt allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Als erster Landkreis in Bayern - Ostallgäu präsentiert Klimaanpassungskonzept
Als erster Landkreis in Bayern stellt das Ostallgäu ein Konzept zur Anpassung an die Folgen der Klimakatastrophe vor. Ziel ist es, Schäden durch den ...
Mann (43) liefert sich Verfolgungsjagd unter Drogen - Buchloer Polizei schnappt Täter
Ein offensichtlich unter Einfluss von Medikamenten oder Drogen stehender 43-jähriger Pkw-Fahrer überfuhr am gestrigen Abend geradewegs die Insel eines ...
Unfall nach Sekundenschlaf - nächster Unfall folgt - Gesamtsachschaden in Höhe von 13.000 Euro
Am Donnerstagmorgen kam es in der Kemptener Straße inmitten des Berufsverkehrs zu zwei Verkehrsunfällen. Zunächst kam ein 27-Jähriger infolge eines ...
Schreiner stürzt in Lechbruck von Leiter - 55-jähriger Mann ins Krankenhaus geflogen
Am Vormittag des 05.12.2019 kam es in Lechbruck in der Schongauer Straße zu einem Arbeitsunfall in einem Mehrfamilienhaus. Ein Schreinermeister war damit ...
Körperverletzung durch Klausen in Sulzberg - 13-Jähriger wird an Armen und Beinen verletzt
Am Donnerstag gegen 17.00 Uhr befand sich ein 13-jähriger Schüler auf dem Nachhauseweg, als er beim Aussteigen aus dem Schulbus in Ottacker von acht ...
58-Jähriger nach Unfall bei Altusried schwerverletzt - Sachschaden in Höhe von 10.500 Euro
Ein 58-jähriger Pkw-Fahrer fuhr am späten Abend des 05.12.2019 auf der Staatsstraße 2009 von Kempten Richtung Altusried, als er kurz vor Krugzell in ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
One Direction
Steal My Girl
 
Sigrid
Don´t Feel Like Crying
 
LP
Lost on You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum