Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 

Integriertes Energiekonzept soll Potentiale aufdecken
16.12.2011 - 06:38
Der Unterallgäuer Markt Rettenbach bekommt ein integriertes Energiekonzept.
Damit soll geklärt werden, wie das Potential von regenerativen Energien in der Marktgemeinde noch besser ausgeschöpft werden und wie der CO2- Ausstoß verringert werden kann. Über zwölf Millionen Kilowatt elektrischer Strom waren 2010 im Markt Rettenbach bereits durch Wasserkraft, Biogas, Solar- und Windkraftanlagen erzeugt worden. Verbraucht wurde nur unwesentlich mehr. Heuer sollen Herstellung und Verbrauch übereinstimmen, so Bürgermeister Alfons Weber.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum