Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Unterallgäu
Donnerstag, 16. April 2020

Immer öfter "Fake-Shops" im Unterallgäu

In jüngster Zeit waren vermehrt Betrugsfälle zu verzeichnen, welchen Mitbürger zum Opfer von sogenannten „Fake-Shops“ fielen. In den betreffenden Fällen wurden über das Internet Elektronikartikel auf seriös wirkenden Seiten von vermeintlichen Onlinehändlern zu relativ günstigen Preisen angeboten. Die Überweisung des Kaufpreises wurde dann zuletzt auf österreichische Zielkonten gelenkt.

In der Realität handelt es sich allerdings um nur virtuell existierende Shops. Das überwiesene Geld ist in den meisten Fällen nicht wieder zu beschaffen und die Opfer bleiben auf dem finanziellen Verlust sitzen. Daher empfiehlt es sich, Online-Einkäufe bei denen der Kaufpreis der erstandenen Ware auf ausländische Konten erfolgen soll, generell mit Vorsicht zu betrachten und nochmals objektiv zu überdenken.
(PI Mindelheim)


Tags:
Online Fake Shop Betrug


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Axwell Ingrosso
Dreamer
 
Riku Rajamaa
Painless Love
 
Ray Dalton
In My Bones
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum