Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Fahrzeug der Polizei
(Bildquelle: Bundespolizei)
 
Unterallgäu - Benningen
Samstag, 24. August 2019

Polizei untersagt Rechtsrockkonzert in Benningen

Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West verhinderte am Samstagabend ein nicht angezeigtes Rechtsrockkonzert. Die Gemeindeverwaltung erließ daraufhin eine Allgemeinverfügung. Die Polizeipräsidien Schwaben Nord und Schwaben Süd/West waren über ein für Samstagabend geplantes und durch die Verwaltungsgemeinschaft Wertingen bereits im Vorfeld untersagtes Rechtsrockkonzert informiert. Dieses hätte ursprünglich dort stattfinden sollen.

Durch kriminalpolizeiliche Ermittlungen verdichteten sich die Hinweise, wonach das Konzert anstatt im Landkreis Dillingen a.d. Donau ersatzweise im Landkreis Unterallgäu – und somit im Schutzbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West – stattfinden sollte. Tatsächlich gelang es den Beamten den Ort des konspirativ beworbenen Konzerts zu ermitteln und die Verantwortlichen anzusprechen. Diese befanden sich zu diesem Zeitpunkt im Konzertaufbau. Rund 30 Gäste waren schon vor Ort.

Parallel dazu kontrollierten die Beamten ganz offensiv Fahrzeuge und Personen, welche sich nach polizeilicher Einschätzung auf dem Weg zum Konzert befanden; durch das strikte polizeiliche Handeln kam es zu keinen Zwischenfällen.

Da es sich um ein anzeigepflichtige Veranstaltung handelte, für welches keine Genehmigung vorlag, untersagte der Einsatzleiter des Polizeipräsidiums die weiteren Konzertvorbereitungen und setzte die Gemeindeverwaltung Benningen, auf dessen Flur das Konzert stattfinden sollte, von den Feststellungen in Kenntnis. 
Die Gemeinde untersagte die Musikveranstaltung per Allgemeinverfügung noch am Samstagabend, da es aufgrund der fehlenden Anzeige im Vorfeld nicht möglich war, sicherheitsrechtliche Aspekte wie beispielsweise Immissionsschutz-, Brandschutz-, Naturschutz-, Gaststätten- und auch verkehrsrechtliche Auflagen und Beschränkungen zu prüfen. 

Durch das eng abgestimmte und konsequente Vorgehen der Polizeipräsidien Schwaben Süd/West und Schwaben Nord, sowie der Gemeindeverwaltung Benningen konnte das Rechtsrockkonzert bereits im Ansatz zu unterbunden werden.
(PP Schwaben Süd/West, 23.45 Uhr, ce)


Tags:
rechtsrock konzert polizei verhindert #allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Olivia Rodrigo
drivers license
 
C.J. Lewis
Sweets For My Sweet
 
The Kid LAROI & Justin Bieber
Stay
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Der Tag nach dem Unwetter
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwertransport brennt auf A7
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Digitales Gründerzentrum Allgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum