Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Symbolbild Wolf
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu
Montag, 28. Januar 2019
Wolf im Landkreis Ostallgäu jetzt nachgewiesen
Analysen der genetischen Proben ergaben Spuren eines Wolfs

Am 31. Oktober 2018 wurden im Landkreis Ostallgäu ein Kalb und ein Muttertier tot aufgefunden. Da das Kalb äußere Verletzungen aufwies, wurden genetische Proben beauftragt.

Erste Analysen der genetischen Proben ergaben keinen Hinweis auf einen Wolf. Bei weiteren Untersuchungen wurden an dem Kalb nun doch genetische Spuren eines Wolfs festgestellt. Bei dem Wolf handelt es sich nicht um das Tier, das im Sommer 2018 im Oberallgäu nachgewiesen wurde. Der Tierhalter erhält eine Entschädigung aus dem Ausgleichsfonds Große Beutegreifer.

Nach Bayern können jederzeit einzelne Wölfe zu- oder durchwandern, sowohl aus dem Nordosten Deutschlands als auch aus den Alpen. Jungtiere wandern bei Geschlechtsreife weite Strecken auf der Suche nach einem eigenen Territorium. Standorttreue Wölfe gibt es in Bayern im Veldensteiner Forst, im Nationalpark Bayerischer Wald und auf dem Truppenübungsplatz Grafenwöhr.(pm)

„Häufig gestellte Fragen (FAQs)“ fasst das LfU in seinem Internetangebot zusammen unter: https://www.lfu.bayern.de/natur/wildtiermanagement_grosse_beutegreifer/wolf/doc/faq_wolf.pdf

Weitere Informationen, insbesondere auch zu den Kriterien des standardisierten Monitorings und früheren Wolfsnachweisen in Bayern, finden sich im Internetangebot des LfU unter: https://www.lfu.bayern.de/natur/wildtiermanagement_grosse_beutegreifer/wolf/index.htm


Tags:
Wolf Probe Analyse Spuren



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Vortrag im Haus Oberallgäu: Die Wölfe kommen - Professor Wolfgang Schröder zeigt Auswirkungen auf
Unter dem Titel „Die Wölfe kommen!“ schildert Wolfgang Schröder (78) am heutigen Mittwochabend im Haus Oberallgäu die dynamische Ausbreitung ...
Vorsätzliche Brandlegung und Einbrüche in Scheunen - Tatorte bei Wolfertschwenden nur ca. 500 Meter auseinander
Unbekannte Täter machten sich am Osterwochenende, in der Nacht vom Ostersonntag, 21.04.2019 zum Ostermontag, 22.04.2019 an mehreren Feldscheunen nordwestlich von ...
Traktordiebstahl bei Agrarschau in Dietmannsried - Polizei bittet um Zeugenhinweise
Während des Abbaus eines Messestandes auf der Agrarschau am gestrigen Dienstag, wurde von einem oder mehreren bislang unbekannten Tätern gegen 10.00 Uhr ein ...
Rotary Club spendet 4.000 Euro - Geld soll der Kinderbrücke Allgäu e.V. zu Gute kommen
Rotary Club Kempten-Residenz spendet 4.000,- Euro an die Kinderbrücke Allgäu. Um Kindern der Kinderbrücke Allgäu einen letzten Wunsch zu ...
Beim Einbruch in Baumarkt gestört - Diebe versuchen Zaun aufzuschneiden
Am zurückliegenden Sonntag, in der Zeit von 09.00 bis 17.00 Uhr, haben Diebe versucht durch Aufschneiden des Außen Zaunes in einen Baumarkt in der Berghofer ...
Kreuzer bleibt einstimmig CSU-Vorsitzender in Kempten - Volle Rückendeckung von der Basis
Dr. Thomas Kreuzer bleibt Kreisvorsitzender der CSU in Kempten. Einstimmig wurde er wiedergewählt - Ein echter Vertrauensbeweis von der Basis für den ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Avicii
SOS (feat. Aloe Blacc)
 
David Guetta feat. Zara Larsson
This One´s For You
 
Calvin Harris & Rag´n´Bone Man
Giant
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto prallt auf B308 bei Weiler in Baum
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Großbrand in Weiler
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
54. Jugendcup Oberstdorf - Eröffnung
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum