Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild Polizei
(Bildquelle: Bundespolizei)
 
Ostallgäu - Nesselwang
Freitag, 22. Februar 2019

Fahren ohne Fahrerlaubnis in Nesselwang

Trotz eines drei monatigen Fahrverbots im Rahmen eines Strafverfahrens fuhr ein 41-jähriger Ungar immer wieder mit dem Auto zur Arbeit. Auch ignorierte der Mann die Aufforderung der Staatsanwaltschaft den Führerschein für drei Monate abzugeben. Stattdessen schickte der Ungar nur eine Kopie seines Führerscheins zur Staatsanwaltschaft und war der Meinung das das ausreicht. Mit einem gerichtlichen Beschlagnahmebeschluss konnte jetzt endlich der Führerschein des Mannes von der Polizei Pfronten sichergestellt werden. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann in der Zeit als das Fahrverbot bereits rechtskräftig war immer wieder mit dem Fahrzeug fuhr. Wegen Fahrens trotz Fahrverbot in mehreren Fällen wird der Mann nun erneut angezeigt. (PSt Pfronten)


Tags:
Straftat Auto Arbeit Polizei


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Revolverheld
Liebe auf Distanz
 
VIZE x Tokio Hotel
White Lies
 
Johannes Oerding
Alles Okay
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum