Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Ostallgäu - Marktoberdorf
Montag, 2. November 2015

Beinahe Zugunglück in Marktoberdorf

Ein Lastzug-Fahrer übersah am Bahnübergang an der Ennenhofener Straße die Blinkzeichen der Signalanlage und kam bei sich schließenden Schranken auf dem Bahnübergang zu stehen. Eine Schranke senkte sich dabei genau zwischen Fahrerkabine und Lkw-Aufbau.

Es gelang dem Zugführer eines von Marktoberdorf in Richtung Kaufbeuren fahrenden Schienenbusses noch rechtzeitig abzubremsen. Der Schienenbus kam ca. 40 Meter vor dem Bahnübergang zu stehen. Eigeninitiativ flexte der Lkw-Fahrer die Bahnschranke kurzerhand ab und setzte sein Gefährt zurück. An der Bahnanlage entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.200 Euro.  (PI Marktoberdorf)


Tags:
polizei zugunglück lkw zug


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lost Frequencies feat. The NGHBRS
Like I Love You
 
Katy Perry
Electric
 
Tim Kamrad
Dance with Danger
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sattelzug kippt auf A96 bei Kissleg um
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum