Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
WELTGESCHEHEN
EU-Staaten beschließen härteren Kurs gegen Russland
Brüssel (dpa) - Die EU-Staaten wollen künftig deutlich härter auf böswillige Handlungen Russlands reagieren. Nach einem Beschluss der Staats- und Regierungschefs aus der Nacht zum Freitag soll dafür ein Plan für Strafmaßnahmen erstellt werden, der auch Wirtschaftssanktionen umfasst.
 

Ambulantes Operations- und Rehabilitationszentrum im Kreiskrankenhaus
30.09.2011 - 12:13
Das Marktoberdorfer Kreiskrankenhaus wird ein ambulantes Operationszentrum und Rehabilitationszentrum für frisch operierte ältere Patienten. Das ist das Ergebnis der Verwaltungsratssitzung.
Rund 6.000 Fälle sollen im ambulanten Operationszentrum pro Jahr behandelt werden. Die Zahl der Betten ist noch nicht konkret bekannt - etwa 60 sollen weiterhin zur Verfügung stehen. Ein für Betriebsunfälle zugelassener Arzt wird außerdem in Marktoberdorf stationiert. Angeschlossen ist das ambulante Wundzentrum. Nach Kaufbeuren wird dagegen das stationäre Wundzentrum verlegt.

Außerdem gibt es Veränderungen bei der Trägerschaft: das Kommunalunternehmen zieht sich weitgehend zurück. Es hält künftig nur noch einen kleinen Anteil am Marktoberdorfer Klinikum.

Darüber hinaus haben die Krankenhäuser Buchloe und Obergünzburg bis 2017 eine Bestandsgarantie erhalten.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum