Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Brand in Möbellager: 1,5 Millionen Euro Schaden
21.11.2012 - 13:22
Bei einem Brand in einem Möbellager nahe dem ostallgäuer Buchloe ist ein Schaden von 1,5 Millionen Euro entstanden. Die Kriminalpolizei Kaufbeuren hat die Ermittlungen aufgenommen.
Gegen 7:43 Uhr war der Notruf bei der Integrierten Leitstelle in Kempten eingegangen. Mitarbeiter des Unternehmens hatten diesen abgesetzt. Sofort machten sich Feuerwehr und Rettungsdienst zum Einsatzort auf.

Unter schwerem Atemschutz drangen die Einsatzkräfte in die stark verqualmte Lagerhalle ein. Der Brandherd konnte rasch ausgemacht werden. Nach Abschluss der Löscharbeiten musste der gesamte Lagerbereich mit Hochdrucklüftern vom Brandrauch befreit werden.

Inzwischen ist das Feuer aus und die Ermittler der Kriminalpolizei Kaufbeuren haben ihre Ermittlungen im Gebäude begonnen.

Der Sachschaden in Höhe von 1,5 Millionen Euro betrifft vor allem das dort gelagerte Gut, so die Allgäuer Polizei auf Nachfrage von Radio AllgäuHIT. Weitere Details, auch zu einer möglichen Brandursache, liegen momentan noch nicht vor.

Bildquelle: new-facts.eu

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum