Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Füssen
Mittwoch, 8. April 2015

Vergewaltigung nach vorgetäuschter Fahrzeugpanne in Füssen

Täter wartet auf Passantin und greift zu

Ein bisher unbekannter Täter täuschte zunächst eine Fahrzeugpanne vor, um dann eine anhaltende Passantin zu vergewaltigen.

Der Vorfall ereignete sich bereits am Montag, den 23.03.2015, in der Zeit zwischen 22.30 Uhr und 23.00 Uhr, im Bereich Füssen, an der Staatsstraße 2008 bei Hopfen, Höhe Abzweigung Hopferwald, wo der Unbekannte eine Fahrzeugpanne vortäuschte. Als eine Passantin anhielt und ausstieg, griff der Täter die Frau an und vergewaltigte sie. Anschließend flüchtete er. 

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Eine männliche Person, ca. 35 - 45 Jahre alt, korpulent, etwa 180 - 185 cm groß. Bekleidet war der Mann mit einer schwarzen Sturmhaube, schwarzem Kapuzenpulli und schwarzer Trainingshose. 

Beim Pkw des Täters handelt es sich nach Angaben der Geschädigten um einen hellen VW Passat. Nach ihrer Feststellung waren an diesem Fahrzeug keine Kennzeichen angebracht.

Auf Grund des erlittenen Schocks erstattete die Geschädigte erst jetzt Anzeige.

Die Ermittlungen wurden durch die Kriminalpolizei in Kempten übernommen.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Kempten, Tel.: 0831/9909-0 entgegen.
(KPI Kempten)


Tags:
polizei vergewaltigung fahrzeugpanne mann



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Unbekannte entwenden Brillengestelle in Sonthofen - Polizei sucht nach etwa 40-Jährigem Pärchen
Wie erst jetzt gemeldet, wurden vermutlich bereits am vergangenen Mittwoch aus einem Brillenfachgeschäft in der Fußgängerzone mehrere hochwertige ...
Dank Zeuge Unfallhergang geklärt - Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen in Füssen
Am Freitagmittag kam es in Füssen in der Nähe des Morissekreisels zu einem Verkehrsunfall. Demnach fuhr ein 17-jähriger Füssener mit einem ...
Ruhestörung endet in Körperverletzung - 44-Jähriger schlägt Nachbar ins Gesicht
In den frühen Morgenstunden des 14.12.19 wurde die Polizei zu einer Ruhestörung gerufen. Mehrere polnische Staatsangehörige, welche alle im selben Haus ...
Betrunkener schlägt Rettungssanitäter in Memmingen - 40-Jähriger in Ausnüchterungszelle gebracht
Am 13.12.19, 16:20 Uhr wurde die Besatzung eines Rettungswagen zu einem stark alkoholisierten und nicht mehr ansprechbaren Mann an den Busbahnhof gerufen. Als die ...
Piraten lassen Wölfen keine Chance - ESV Buchloe gewinnt in Bad Wörishofen klar mit 6:0
Einen zu keiner Zeit gefährdeten 6:0 (1:0, 3:0, 2:0) Auswärtserfolg landeten die Buchloer am Freitagabend im Lokalderby gegen den EV Bad Wörishofen. Die ...
Niederlage in Dresden für den ESVK - Verschlafener Beginn und schlechte Chancenverwertung verantwortlich für 5:1 Niederlage
Beim heutigen Auswärtsspiel bei den Dresdner Eislöwen musste Trainer Andreas Brockmann neben den verletzten Spielern Joey Lewis, Daniel Oppolzer und Philipp de ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
K-391, Alan Walker & Martin Tungevaag
Play
 
Shawn Mendes & Camila Cabello
Señorita
 
Ed Sheeran
South of the Border (feat. Camila Cabello & Cardi B)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum