Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Hier kommt die Bildunterschrift rein!
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Buchloe
Mittwoch, 11. September 2019

Neue Beamtinnen und Beamten für Polizeipräsedium

Präsedium Schwaben Süd/West begrüßt 57 neue

Polizeivizepräsident Guido Limmer begrüßte heute in Buchloe 57 Polizeibeamtinnen und Beamte der 2. Qualifikationsebene (früher: mittlerer Dienst), die dem PP Schwaben Süd/West neu zugeteilt wurden. Die allermeisten kommen frisch von der Ausbildung bei der Bayerischen Bereitschaftspolizei und freuen sich auf die ersten Erfahrungen im Polizeieinzeldienst.

 

 

 

 

 

 

Zusätzlich beginnen sieben Kolleginnen und Kollegen der 3. Qualifikationsebene (früher: gehobener Dienst) ihren Dienst beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West. Sie haben erfolgreich ein Studium an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern abgeschlossen und werden zunächst für zwei Jahre ihren Dienst bei Inspektionen im Schutzbereich verrichten.

 

Die Personalzuteilung im zweiten Quartal 2019 folgt den bayernweiten Rekordeinstellungszahlen bei der Bayerischen Polizei. Für das Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West stellt dies erneut eine bedeutende Personalmaßnahme dar, um vor allem den Ausgleich der Ruhestandsabgänge zu gewährleisten.
Die Verteilung der jungen Beamtinnen und Beamten folgt an der aktuellen Personalsituation bei den Dienststellen. Hierbei werden Ruhestandsversetzungen, Beurlaubungen und Abordnungen sowie aber auch die vorliegende Arbeitsbelastung besonders berücksichtigt.

In einem angemessenen Rahmen stellten Polizeivizepräsident Guido Limmer sowie weitere Vertreter des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West die internen Strukturen der Behörde dar. Anhand der Kriminal- und Verkehrsunfallstatistik konnte PVP Limmer den neuen Kolleginnen und Kollegen eindrucksvoll aufzeigen, dass sie einer der sichersten Regionen in Bayern ihren Dienst verrichten dürfen.

„Sie sind eine wichtige Verstärkung für die Gewährleistung der Sicherheit vor Ort - ich wünsche Ihnen viel Erfolg und das nötige Quäntchen Glück im neuen Aufgabenfeld“ so die abschließenden Worte von Polizeivizepräsident Limmer.

Erster Bürgermeister Josef Schweinberger, Hausherr und Gastgeber der Veranstaltung im Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr Buchloe, betonte gegenüber den jungen Polizeibeamten den hohen Stellenwert ihres Dienstes für die Gesellschaft und er verurteilt die immer öfters festzustellende Gewalt gegen Polizeibeamte sowie Rettungs- und Hilfskräften.

(PP Schwaben Süd/West)


Tags:
polizei neu beamte allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Schwerer Verkehrsunfall auf der A 96 bei Memmingen - LKW fährt mit hoher Geschwindigkeit in Stauende
Kurz nach 10 Uhr am heutigen Vormittag wurde der Polizei ein schwerer Verkehrsunfall auf der A 96 bei Aitrach in nördlicher Fahrtrichtung gemeldet. Den ersten ...
Schwerer Verkehrsunfall auf der A 7 bei Memmingen - LKW fährt mit hoher Geschwindigkeit in Stauende
Kurz nach 10 Uhr am heutigen Vormittag wurde der Polizei ein schwerer Verkehrsunfall auf der A 96 bei Aitrach in nördlicher Fahrtrichtung gemeldet. Den ersten ...
Durchsuchung bringt große Menge Bargeld ans Licht - Bundespolizei beschlagnahmt 100.000 Euro und bringt Mann in Haft
Am Dienstag  hat die Bundespolizei bei der Einreisekontrolle am Grenzübergang Füssen-Ziegelwies 100.000 Euro beschlagnahmt. Das Geld fanden die Beamten ...
Waffe im Handschuhfach bei Kontrolle in Buxheim - Verbotenes Einhandmesser von Polizei sichergestellt
In den Nachtstunden des Donnerstags, 20.02.2020, wurde in der Memminger Straße in Buxheim ein 20-jähriger Pkw-Fahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle ...
Betrunkener Mann wirft mit Beil durch Marktoberdorf - Alarmierte Polizei nimmt 37-jährigen fest
Am Mittwoch spät abends lief ein 37-jähriger Kaufbeurener durch die Marktoberdorfer Innenstadt und warf mehrmals ein Beil umher. Es wurde jedoch niemand ...
Neues Ausbildungskonzept am Fliegerhorst Kaufbeuren - Kaufbeuren spielt bei der Stationierung der „Luftfahrttechnischen Ausbildung“ wieder eine Rolle
Seit dem der Generalinspekteur der Bundeswehr im Jahr 2019 verkündet hat, dass die Schließung des Standortes Kaufbeuren rückgängig gemacht wird, ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ofenbach
Be Mine
 
Cher
Believe
 
Jonas Brothers
Only Human
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum