Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Das Logo der Pirates
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Buchloe
Donnerstag, 22. September 2016

Härtetests gegen EV Füssen und Oberligisten EV Lindau

Nur eine Woche nach dem Duell in Füssen kommt es am Freitagabend um 20 Uhr in der Buchloer Sparkassenarena zum Rückspiel. Mit dem ambitionierten Ziel "Aufstieg in die Bayernliga" testet der EV Füssen ausschließlich nur gegen Mannschaften aus der Bayernliga und nicht nur die Freibeuter durften letzte Woche bei der 3:6 Auswärtsniederlage erfahren, dass die Ostallgäuer es damit ernst meinen. Auch der ECDC Memmingen verlor letzten Sonntag im eigenen Stadion gegen einen dezimierten Kader des EV Füssen mit 2:6. Die Freibeuter dürften jetzt gewarnt sein und müssen schon mit etwas mehr Engagement gegen das laufstarke Team von Trainer Thomas Zellhuber auftreten um die Buchloer Zuschauer mit dem ersten Heimsieg zu beglücken.

Am Sonntag kreuzen dann die Pirates und der Oberliganeuling EV Lindau um 17:30 Uhr erneut die Schläger, diesmal jedoch in der Eissportarena am Bodensee. Bereits beim Wölfe Cup in Bad Wörishofen bestritten der EVL und der ESV Buchloe ein ansehnliches Finale, wo sich die Freibeuter am Ende aber mit 1:4 geschlagen geben musste. Alles andere als ideal liefen die Vorbereitungen bei den Islanders. Nicht nur das man sich bereits wieder von dem im Sommer verpflichteten Kontingentspieler Colin Mulvey trennte, sondern verhinderte auch der Spätsommer die frühere Aufbereitung des eigenen Eises im Stadion. So mussten die Mannen von Coach Dustin Whitecotton auch für Trainingseinheiten in Fremdstadion ausweichen weshalb diese Begegnung auch das erstes Spiel der Islanders vor heimischer Kulisse ist. Aber auch Pirates Trainer Topias Dollhofer hat in der Vorbereitung mit einigen Sorgen zu kämpfen. So stand ihm noch in keinem Vorbereitungsspiel das komplette Team zur Verfügung.


Auch die Nachwuchsmannschaften des ESV Buchloe starten an diesem Wochenende mit ihren Vorbereitungsspielen:
Am Samstag ab 10 Uhr spielen die Schüler gegen den EV Bad Wörishofen und um 18 Uhr messen sich schließlich die Youngpirates, die Buchloer 1b Mannschaft, gegen den ESC Geretsried in der Sparkassenarena. Die Youngpirates bilden in diesem Jahr in der Bezirksliga im übrigen eine Spielgemeinschaft mit dem HC Landsberg.
Am Sonntag um 14 Uhr bestreitet die Jugendmannschaft des ESV Buchloe bereits ihr viertes Meisterschaftsspiel in der Bayernliga gegen den HC Landsberg, nachdem man einen Tag zuvor in Nürnberg antritt. Das Team von Trainer Robert Macht würde sich freuen, wenn alle Fans des ESV, die nicht mit an den Bodensee reisen, die Jugend bei ihrem Heimspiel unterstützen würde. Zumal das Auftaktwochenende absolut erfolgreich verlief. Zwar verlor man das erste Spiel im Heimderby gegen Memmingen noch denkbar knapp mit 7:8 nach Penaltyschießen, doch in Bad Tölz entführte man beim 8:3 Erfolg die ersten drei Punkte. (Verfasser: Marcel Peter)


Tags:
ESV Buchloe EV Füssen EV Lindau


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lost Frequencies, Zonderling & Kelvin Jones
Love to Go
 
Vize feat. Laniia
Stars
 
OneRepublic
Love Runs Out
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum