Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: AllgäuHIT am Wochenende
 
 
Sascha Paul
(Bildquelle: EV Lindau Islanders)
 
Dienstag, 26. März 2024

Sascha Paul übernimmt Leitung des Nachwuchsbereichs in Lindau

Der EV Lindau Islanders verzeichnet einen bedeutenden Personalwechsel im Jugendbereich, wie kürzlich bekannt wurde. Sascha Paul, bereits von 2018 bis 2022 als Sportlicher Leiter der EV Lindau Islanders tätig und engagiert im Nachwuchsbereich, wird im Sommer die Position des Headcoach im Nachwuchs von Spencer Eckhardt übernehmen. Eckhardt wiederum wird einem höherklassigen Verein als Jugendleiter beitreten, bleibt den Islanders jedoch als Torwarttrainer erhalten.

Die Entscheidung, Spencer Eckhardt gehen zu lassen, entsprach seinem Wunsch, sich in einem höherklassigen Verein weiterzuentwickeln. Die Lindauer Vereinsverantwortlichen sehen dies als Anerkennung für ihre herausragende Nachwuchsarbeit an. In seiner neuen Rolle wird Eckhardt für den Bereich der U15 bis U20 verantwortlich sein.

Sascha Paul, ein bekanntes Gesicht im Lindauer Eishockey, kehrt nach einer Pause von zwei Jahren wieder zum EVL zurück. In seiner früheren Tätigkeit als Sportlicher Leiter war er bereits erfolgreich im Nachwuchsbereich aktiv, wobei die U17 unter seiner Leitung im Jahr 2020 bayerischer Meister wurde.

Paul wird nun als Nachwuchs-Sportchef und Headcoach die gesamte Nachwuchsabteilung des EV Lindau leiten, angefangen von der U7 bis zur U20. Dabei betont er die Bedeutung der individuellen Entwicklung der Spieler und die Vermittlung von Werten im familiären Umfeld des Vereins.

Bernd Wucher, der 1. Vorsitzende der Islanders, zeigt sich zuversichtlich über die Neuausrichtung des Nachwuchsbereichs unter der Leitung von Sascha Paul und seinem Trainerteam. Der EV Lindau sieht in Paul den idealen Kandidaten, um die Nachwuchsabteilung weiterzuentwickeln und zu stärken.

Die EV Lindau Islanders verfügen über eine erfolgreiche Nachwuchsabteilung, in der mehr als 250 Kinder und Jugendliche trainieren und spielen. Die Erfolge der Nachwuchsmannschaften, wie der Meistertitel der U11 in der vergangenen Saison und die Teilnahme der U15 am Finalturnier in Weiden, unterstreichen die Qualität der Nachwuchsarbeit in Lindau.

Aus dem EVL-Nachwuchs ging zuletzt Hanna Weichenhain hervor, die vor Kurzem zu Lindaus Sportlerin des Jahres geehrt wurde, nachdem sie bei den Olympischen Jugendspielen Bronze mit dem Team des Deutschen Eishockey-Bundes gewann, was den Erfolg und die Qualität der Nachwuchsarbeit der EV Lindau Islanders weiter unterstreicht. 

 

 


Tags:
EV Lindau Islanders Paul Eishockey


© 2024 AllgäuHIT e.K. • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der AllgäuHIT e.K.
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
King & Potter
Back to the Summer
 
Wanda
Rocking in Wien
 
Lady Gaga
Poker Face
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bauernproteste im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Chlorgasunfall am Klinikum Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto prallt in Sonthofen in Hauswand
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum