Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Buchloe/Ostallgäu
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Buchloe
Dienstag, 21. Februar 2017

ESV Buchloe geht doch noch nicht in die Sommerpause

Mit dem letzten Spiel der Zwischenrunde endete am vergangenen Wochenende eigentlich die Saison der Buchloer Pirates. Denn Platz sechs in der Verzahnungsgruppe B reichte am Ende nicht zum Einzug ins Playoff-Viertelfinale. Doch jetzt können sich die Anhänger des ESV doch noch auf eine Zugabe freuen.

Die Verantwortlichen haben nämlich beschlossen, mit einer Mannschaft am sogenannten BEV-Pokal teilzunehmen. Dieser findet heuer zum ersten Mal statt und ist praktisch eine Art Neuauflage des einstigen Bayernkrug-Pokals. "Der Verband hat für Mannschaften, für die die Saison jetzt schon zu Ende ist, eine Gelegenheit geschaffen, noch ein paar Spiele mehr zu absolvieren", berichtet der 2. Vorstand Florian Warkus. Und diese Möglichkeit haben nun auch die Buchloer in Anspruch genommen.

Die Piraten werden dabei mit einer gemischten Truppe an den Start gehen. Das heißt, dass man mit einigen Spielern der Bayernliga-Mannschaft und auch mit Spielern der 1B Mannschaft - den Youngpirates - antritt. Denn auch die 1B Vertretung des ESV hat ihre Saison in der Bezirksliga vor kurzen mit Rang sechs ebenfalls schon beendet. Welche Spieler genau das neugeformte Buchloer Team für den Pokal bilden werden, wollte und konnte Warkus aber noch nicht sagen. Fest steht hingegen schon, auf wen die Buchloer am kommenden Wochenende treffen, nämlich auf den Landesligisten VfE Ulm/Neu-Ulm. Am Freitag ab 20 Uhr tritt der ESV zunächst auswärts an, ehe am Sonntag ab 17 Uhr in Buchloe das Rückspiel steigt. Wer den Vergleich nach diesen beiden Duellen für sich entscheidet, würde dann eine Woche später im Halbfinale weiterspielen, wobei sich die genauen Spieltermine auch hier jeweils immer erst kurzfristig entscheiden. Hier träfe man dann wohl entweder auf den HC Maustadt oder den EV Bad Wörishofen 1B. Des Weiteren nehmen auch noch die Teams aus Freising, Trostberg, Aich und Fürstenfeldbruck an der Pokalrunde teil. Im optimalen Fall warten auf die Piraten also jetzt noch drei Heim- und drei Auswärtsspiele, wenn man am Wochenende vom 10.-12. März bis ins Finale kommen würde. Für die Heimspiele des BEV-Pokals haben im übrigen die Dauerkarten auch weiterhin ihre Gültigkeit.

Gerne weißen wir an dieser Stelle auch auf die letzte Eisdisco dieser Saison hin, die am kommenden Samstag wie immer von 18.30-20.30 Uhr in der Sparkassenarena stattfindet. Während der Faschingsferien ist dann die komplette Woche über von 14-16 Uhr der Publikumslauf, wobei es von Sonntag bis Faschingsdienstag jeweils einen maskierten Lauf geben wird. Der letzte öffentliche Lauf findet dann am Freitag, den 3. März statt.

Do., 23.02.17 - 14-16 Uhr: Publikumslauf
Sa., 25.02.17 - 18.30-20.30 Uhr: letzte Eisdisco
So., 26.02.17 - 14-16 Uhr: Publikumslauf (maskiert)
Mo., 27.02.17 - 14-16 Uhr: Publikumslauf (maskiert)
Di., 28.02.17 - 14-16 Uhr: Publikumslauf (maskiert)
Mi., 01.03.17 - 14-16 Uhr: Publikumslauf
Do., 02.03.17 - 14-16 Uhr: Publikumslauf
Fr., 03.03.17 - 14-16 Uhr: letzter Publikumslauf

 


Tags:
buchloe eishockey bev-pokal allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Foo Fighters
Wheels
 
benny blanco & Halsey & Khalid
Eastside
 
Robin Schulz & Wes
Alane
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum