Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Weitnau
Sonntag, 16. November 2014

Betreuer schickt Jungen im Allgäu alleine in Wald

Großaufgebot sucht stundelang nach 13-jährigem

Am Samstagabend, um 22.00 Uhr, meldete der Betreuer einen13-jährigen Jungen aus einem Erziehungsheim in Weitnau als vermisst. Da der Betreuer vermutete, dass der Junge in dem Waldgebiet beim Hauchenberg umherirrte, wurde ein Großaufgebot an Suchkräften aufgestellt.

Daran beteiligt waren 20 Mann der FFW Missen, 30 Feuerwehrmänner aus Weitnau, 11 Männer der Bergwacht Immenstadt mit drei Suchhunden und 9 Suchkräfte der Bergwacht Kempten. Die Polizei Kempten beteiligte sich mit 4 Mann und einem Diensthundeführer. Der Einsatz eines Polizeihubschraubers war aufgrund der Wetterlage leider nicht möglich.

Wie sich bei der genaueren Sachverhaltsabklärung durch die Beamten herausstellte, kam es bei einer Ausflugsfahrt zwischen dem 53-jährigen Betreuer und dem Jungen zu einer Streitigkeit. Genauer gesagt, soll es um einen auf eine Pferdekoppel geworfenen Kaugummi gegangen sein, den der Jugendliche nicht wieder aufheben wollte.

Da sich der 13-Jährige uneinsichtig und bockig zeigte, ließ der Betreuer den Jungen zur Strafe in Börlas bei Missen aussteigen und er sollte von dort aus zu Fuß über den sogenannten Hauchenberg, die restlichen 5 km nach Weitnau laufen, um einen klaren Kopf zu bekommen. Bei dem Bereich des Hauchbergs handelt es sich um eine kleine Hügelkette, welche bewaldet ist. Dies war bereits um 16.00 Uhr am Nachmittag. Als der Junge dann nach mehreren Stunden noch nicht ins Heim zurückkehrte, meldete der Betreuer das Kind als vermisst.

Da der Junge erst seit zwei Monaten in dieser Einrichtung war und folglich keine wirklichen Ortskenntnisse besaß, verirrte sich dieser in dem Waldgebiet. Erst gegen 01.00 Uhr, nach bereits dreistündiger Suche, konnte der Junge im Bereich Weitnau durch Kräfte der Feuerwehr Weitnau festgestellt werden. Der Junge, welcher zwar der Jahreszeit angepasste Kleidung trug, wirkte leicht unterkühlt und wurde vorsorglich ins Klinikum Kempten eingeliefert.
Die Polizei ermittelt nun gegen den 53-jährigen Betreuer, wegen seiner Erziehungs-maßnahmen. (PI Kempten)


Tags:
suchaktion junge allgäu wald



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Fotowettbewerb zum Kaufbeurer Umwelttag - Bilder können noch bis zum 1. Mai eingereicht werden
Am 6. Juni 2020 findet erstmals der Kaufbeurer Umwelttag mit vielen Aktionen und Mitmachgelegenheiten statt. Schon jetzt startet im Rahmen des Umwelttages ein ...
Zuschuss für Bahnquerungen in Lindau - Minimaler Anteil muss noch von der Stadt getragen werden
Stadt Lindau erhält 508.000 EUR für die Bahnquerungen Holdereggenstraße, Eichwaldstraße und Zeltplatz. Damit sinkt der Anteil, den die Stadt Lindau ...
"König der Löwen" ist der letzte Film im Kinderkino - Nach 25 Jahren wird das Kinderkino nicht mehr fortgeführt
Es ist nicht nur der letzte Film der aktuellen Kinderkino-Saison, sondern der letzte Film überhaupt, der im Kinderkino des Kreisjugendamts Unterallgäu ...
Dr. Gerd Müller zu Besuch in Pfronten - Eröffnung des umgebauten Weltladens durch den Minister
Auf Initiative des Weltladens Pfronten und gemeinsam mit vielen wichtigen Partnern vor Ort wurde der Gemeinde Pfronten das Prädikat "Fair Trade Gemeinde ...
Fußballcamp in den Faschingsferien - Hochwertiges Ferienprogramm für alle Nachwuchskicker
Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) veranstaltet in den Faschingsferien von Sonntag bis Freitag (23. Februar bis 28. Februar) ein exklusives BFV-Feriencamp in der ...
Allgäuer Eishockeyspieler bleiben in der DEL - Verträge mit Maximilian Hadraschek und Daniel Pfaffengut verlängert
Maximilian Hadraschek und Daniel Pfaffengut spielen für zwei weitere Jahre in der DEL. Die Schwenninger Wildwings verlängerten die Verträge der ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Reamonn
Supergirl
 
Lost Frequencies & Mokita
Black & Blue
 
Katy Perry
Part Of Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum